Anfrage: Kleiner Grasbrook – Was bleibt vom Olympiakonzept für den Hafen übrig?

Vertreter des derzeit regierenden Senats haben immer wieder beteuert, dass eine Verlagerung von Hafenunternehmen vom Kleinen Grasbrook ausgeschlossen ist, wenn Hamburg sich nicht für die Olympischen und Paralympischen Spiele bewirbt. Außerdem soll der Kleine Grasbrook dann im Hafengebiet verbleiben und nicht für Wohnungsbauzwecke genutzt werden.

Vor diesem Hintergrund fragt der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB den Senat:

1. Wann hat sich der Senat zuletzt mit der Fragestellung der Umwidmung von Flächen auf dem Kleinen Grasbrook befasst? Zu welchem Ergebnis ist er gekommen?

2. Hält der Senat an der Aussage fest, dass eine Umwidmung von Flächen auf dem Kleinen Grasbrook nicht stattfindet? Wird er sich nach der  gescheiterten Olympiabewerbung erneut mit dieser Fragestellung befassen?  Wenn ja, wann und warum?

3. Für welchen Zeitraum gilt die vorgenannte Entscheidung, dass keine Flächenumwidmung erfolgen soll?

4. Erwägt der Senat trotz der gescheiterten Bewerbung die Verlagerung von Unternehmen, die derzeit auf dem Kleinen Grasbrook angesiedelt sind?  Wenn ja, welche Unternehmen sind betroffen? Was sind die Gründe für die Pläne?

a. Sofern es entsprechende Erwägungen gibt: Wer trägt die Kosten für die Verlagerung? Plant der Senat, diese aus dem städtischen Haushalt zu finanziere

Hier die Anfrage lesen.

 

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.