BILD Hamburg: „Der Senat behindert die Entwicklung des Hamburger Hafens“

Der Streit um Steinwerder-Süd kriegt neuen Zündstoff. Wirtschaftssenator Frank Horch (69, parteilos) hatte Unternehmen aufgerufen, Vorschläge zur Nutzung für das Filetstück im Hafen einzureichen.

Eine Kleine Anfrage des FDP-Abgeordneten Michael Kruse (33) zeigt: Für die Gewinner des Ideen-Wettbewerbs, u.a. einen chinesischen Bewerber, gab’s üppige Prämien von 100. 000 Euro. Plus Innovationspreis – noch mal 50.000 Euro.

Dabei werden die Ideen nicht mal zwingend umgesetzt.

Eine Ausschreibung soll erst irgendwann in diesem Jahr folgen.

Wirtschafts-Experte Kruse: „Mit dieser Planlosigkeit behindert der Senat die wirtschaftliche Entwicklung des Hafens. Und trotzdem weiß der rot-grüne Senat nicht, was er auf der Fläche machen will und wann etwas geschehen soll.“

Hier den Artikel der BILD lesen.

 

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen:https://plus.google.com/110986231074469708679
Hier Kruse bei Instagram folgen:https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen:https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen:https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen: https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9r0Ydmg

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter: 
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.