WELT Hamburg: Friedhofsmaut ist völlig falsch für den Ohlsdorfer Friedhof

Die Friedhofs-Maut in Ohlsdorf ist entgegen anderslautender Angaben der Friedshofverwaltung von vor zwei Wochen offenbar doch bereits beschlossene Sache.
In der Antwort der zuständigen Umweltbehörde auf meine Kleine Anfrage bestätigt die Behörde von Senator Jens Kerstan, dass jeder Autofahrer mindestens 50 Cent für die Durchfahrt entrichten soll. Gleichzeitig heißt es, ein endgültiges Verfahren sei noch nicht beschlossen.

Die Kerstan-Behörde spielt hier nicht mit offenen Karten. Ich schließe aus den Aussagen dennoch, dass die Maut längst beschlossen ist. Es darf keinen Preis für das Befahren des Ohlsdorfer Friedhofs geben. Wer den Durchgangsverkehr beschränken will, sollte andere Maßnahmen ergreifen.

Hier den Artikel der WELT lesen. Mehr beim Abendblatt.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr  meine Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Live und persönlich   mein Instagram-Channel: https://instagram.com/michael.kruse.75/

Schnell und direkt  mein Twitter-Feed: https://twitter.com/krusehamburg

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCngx



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.