BILD Hamburg: „Scholz-Senat muss HPA sinnlose Kreislaufbagerrei verbieten“

99,1 Mio. Euro kostet der endlose „Schlick-raus-rein-raus“-Kreislauf auf der Elbe nur Hamburg im Jahr 2016. Fürs Schlick-Baggern zahlt der Steuerzahler doppelt! Der Bund baggert den Schlick wenige Kilometer hinter der Landesgrenze wieder aus der Elbe raus, nachdem die HPA den Schlick vor der Landesgrenze vorher reingeschüttet hat. Grotesk!
 

Schlickbaggerei frisst Steuergeld

 

„Der Scholz-Senat muss der HPA die sinnlose Kreislaufbaggerei verbieten! Die fehlende Abstimmung der Schlickbaggerei zwischen Hamburg und dem Bund ist wie ein Ungeheuer, das in der Elbe sitzt und Steuergeld frisst“, kritisiert der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, der seit Jahren ein Verklappen des Schlicks hinter Helgoland fordert.

 

Hier den Artikel lesen.

 

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.