BILD: „Stadt pumpt 3,3 Mio für Gaga-Projekte ins Umland“

Hamburg unterstützt seit 50 Jahren mit einem Förderfonds die Metropolregion. Millionen werden für Projekte ins Umland gepumpt. Von Januar 2015 bis Juni 2016 wurden 3,3 Millionen ausgegeben.

Große länderübergreifende Themen werden schleifen gelassen

„Unter dem Deckmantel der länderübergreifenden Zusammenarbeit werden Fischotter gepflegt. Das ist eine geradezu groteske Entwicklung. Große länderübergreifende Themen werden schleifen gelassen. Stattdessen fließt Hamburger Geld in den Ausbau von P+R-Pätzen im Umland, während die Hamburger immer öfter keine Parkplätze finden oder teuer dafür bezahlen müssen“, so der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB.

Hier den Artikel lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.