Datenschutzerklärung

Persönliche Daten, die Sie dem Abgeordneten elektronisch übermitteln, beispielsweise Ihren Namen, Postanschrift oder E-Mail-Adresse, werden nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Abgeordnete wird Ihnen nur Informationen zuschicken, sofern Sie sich für entsprechende Angebote angemeldet haben. Gleiches gilt für den Fall, wenn Sie über das Kontaktformular Kontakt mit dem Abgeordneten aufnehmen möchten: Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, um Ihre jeweilige Anfrage beantworten zu können; eine anderweitige Datenverwendung findet nicht statt.

Ihre Rechte
Die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen; dafür schicken Sie bitte eine Mail an: michael@kruse.hamburg; oder per Post an Michael Kruse, Alter Fischmarkt 11, 20457 Hamburg. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.
Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten (z.B. Name, Anschrift etc.) über Sie bei dem Abgeordneten gespeichert sind. Bitte richten Sie Ihre Anfrage schriftlich an die oben angegebene Adresse. Bitte nennen Sie dabei das jeweilige Thema, zu dem Sie Ihre Daten übermittelt haben.
Sie haben darüber hinaus, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, ein Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ein entsprechendes Begehren richten Sie bitte ebenfalls an die oben angegebene Adresse.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen wird über jeden Zugriff/Abruf folgender Datensatz gespeichert:

    • Aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
    • Übertragene Datenmenge
    • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
    • Browsertyp/ -version
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
    • Suchbegriffe (bei Weiterleitung von einer Suchmaschine)
    • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
    • Datum und Uhrzeit der Abfrage

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots anonymisiert ausgewertet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Postanschriften und Emailadressen, die im Rahmen von Anfragen oder Bestellungen von Informationsmaterial angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise den Versand verwendet.