Hamburger Abendblatt: „Die steigenden Strompreise beweisen: Der Staat ist nicht der bessere Unternehmer“

Die Hamburger müssen im kommenden Jahr mehr für ihren Strom bezahlen. Grund ist eine deutliche Erhöhung der Netzentgelte durch die seit dem Rückkauf wieder städtische Stromnetz Hamburg. Diese Gebühren steigen im kommenden Jahr in Hamburg um rund zwölf Prozent – und damit deutlich stärker als im Bundesdurchschnitt.

Ich sehe vor allem den Netzrückkauf als Ursache für den Preisanstieg. Die Preisexplosion zeigt, dass dere Staat nicht der bessere Unternehmer ist. Während andernorts die Netzentgelte sinken, steigen sie in Hamburg stark an, was sich in höheren Strompreisen niederschlagen wird.

Hier den ganzen Artikel des Abendblatts lesen.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr  meine Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Live und persönlich   mein Instagram-Channel: https://instagram.com/michael.kruse.75/

Schnell und direkt  mein Twitter-Feed: https://twitter.com/krusehamburg

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCngx



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.