Hamburger Abendblatt: „FDP fordert neue Digitalstrategie für Hamburg“

Die Hamburgerinnen und Hamburger wünschen sich eine Verwaltung, die einfach, schnell und ohne großen Aufwand ihre Bedürfnisse erfüllt. Die Digitalisierung ist dafür der entscheidende Schlüssel. Mit großem Tamtam hat der rot-grüne Senat vor einem Jahr einen CDO bestellt, doch in Sachen Digitalisierung der Verwaltung ist seitdem wenig geschehen. Dass sich der Hamburger CDO dabei auffällig unauffällig verhält, muss verwundern: immerhin ist die Stelle fast doppelt so gut dotiert wie die des Bürgermeisters.

Die Digitalisierung genießt unter SPD-Bürgermeister Peter Tschentscher keine ausreichende Priorität, denn der rot-grüne Senat hat im Jahr 2018 keine entscheidenden Erfolge bei der Digitalisierung der Verwaltung erzielt. Noch immer gibt es viel zu viele Prozesse, die nur mit Papierkram statt digital und mit hohem Personaleinsatz statt automatisch ablaufen.

Damit Hamburg Vorreiter bei der Digitalisierung der Verwaltung wird, müssen die unterschiedlichen Digitalstrategien der Stadt endlich aufeinander abgestimmt werden, so Kruse. Genau das fordern wir mit der FDP-Fraktion nun mit einem Antrag für die nächste Bürgerschaftssitzung Mitte Januar. Der Senat soll seine bisherigen Strategien „Digitale Stadt“, „Digitale Verwaltung“ und „Digital First“ kritisch überprüfen und zu einer ganzheitlichen Strategie „Hamburg Digital 2025“ weiterentwickeln.

Hier den ganzen Artikel des Abendblatts lesen.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr  meine Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Live und persönlich   mein Instagram-Channel: https://instagram.com/michael.kruse.75/

Schnell und direkt  mein Twitter-Feed: https://twitter.com/krusehamburg

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCngx

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.