Hamburger Abendblatt: „Keine zusätzlichen Risiken für Hamburger Steuerzahler im Falle der Übernahme von Krediten der Nord LB“

Das Land Niedersachsen hat Interesse, ausfallgefährdete Schiffskredite seiner angeschlagenen Landesbank Nord LB in Milliardenhöhe an eine Anstalt der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein abzugeben.
Ich warne den Hamburger Senat davor, einer Lösung zustimmen, bei denen Hamburger Steuerzahler zusätzliche Risiken tragen müssen. Ein solcher Schritt ist den Hamburgerinnen und Hamburgern nach dem Drama um die HSH Nordbank mit Milliardenschäden für den Haushalt nicht vermittelbar.

Hier den ganzen Artikel des Abendblatts lesen.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr  meine Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Live und persönlich   mein Instagram-Channel: https://instagram.com/michael.kruse.75/

Schnell und direkt  mein Twitter-Feed: https://twitter.com/krusehamburg

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCngx



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.