Hamburger Abendblatt: „Klarheit bei der Spielbank am Stephansplatz schaffen“

Die aktuelle Konzession für die Betreiber der Spielbank am Stephansplatz, die Jahr + Achterfeld GmbH & Co. KG, läuft Ende des Jahres aus. Bis dahin sind es nur noch gut vier Monate. Und was danach passiert, das dürfte nicht nur die Spieler, sondern vor allem die rund 300 Mitarbeiter interessieren.

Während die Behörde keine Eile zu haben scheint und von einem planmäßigen Ablauf spricht, ist das Vergabeverfahren nach meiner Information erheblich verzögert, weil es dem Vernehmen nach Einwände dagegen gab. Dass es immer noch keine Entscheidung gibt, sorgt für große Unsicherheit bei dem Unternehmen und den Mitarbeitern. Es ist deshalb wichtig, das EU-Vergaberecht zu optimieren.

Hier den Artikel des Abendblatts lesen.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr – meine Facebook-Fanpage. 

Live und persönlich –  mein Instagram-Channel.

Schnell und direkt – mein Twitter-Feed.

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.