Hamburger Abendblatt: „Rot-grünes Vertragschaos: Höhere HHLA-Vorstandspension als Kanzlerin zusteht“

Bekommt Stefan Behn mehr Ruhegeld als Kanzlerin Merkel? Um seinen vorzeitigen Abschied in den Ruhestand ist in Hamburg ein Streit entbrannt. Behn kann den Berechnungen zufolge mit jährlich sechsstelligen Ruhestandsgehältern rechnen, die sogar das Ruhegeld von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übersteigen. Das monatliche Ruhegeld beläuft sich demnach auf 14.583 Euro. Laut Berechnung des Bundes der Steuerzahler beläuft sich Angela Merkels Ruhegeld, inklusive Bundestagsmandat und Ministerämter derzeit auf nur 13.700 Euro monatlich. Knapp 900 Euro weniger.

Beleg für schlechte Kontrolle von Hamburgs öffentlichen Unternehmen

„Es mutet äußerst seltsam an, dass der Vertrag von Herrn Behn im September 2015 zwar verlängert, aber gleichzeitig mit einer Zusatzklausel zum Vor­ruhestand mit 60 Jahren ausgestattet wurde. Diese Vertragsverlängerung ist ein weiterer Beleg dafür, wie schlecht die Kontrolle von Hamburgs öffentlichen Unternehmen funktioniert. Im November werden wir deshalb den Ausschuss für öffentliche Unternehmen mit diesem Fall befassen. Hinter dieser Konstruktion steckt politisches Kalkül von Rot-Grün. Erneut wird unter Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) der Vorstand eines öffentlichen Unternehmens mit einem goldenen Handschlag auf Kosten der Steuerzahler verabschiedet“, moniert der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB.

Hier den Artikel lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.