Hamburger Abendblatt: Wiedereröffnung des Fernsehturms wird zum peinlichen Desaster

Was Tim Mälzer und ich gemeinsam haben? Wir machen uns beide Sorgen um den Fernsehturm. Der Hamburger Senat hatte einen Zeitplan angekündigt, nachdem der Telemichel 2023 wieder eröffnet werden soll. Jetzt sind aber jegliche Interessenten aufgrund zu hoher Kosten abgesprungen und dieser Zeitpunkt rückt in weite Ferne – und das, obwohl 37 Millionen Euro zur Verfügung stehen, teilweise sogar aus Bundesmitteln. Dass die Stadt trotz vorhandener finanzieller Mittel nicht in der Lage ist, wichtige Projekte zu realisieren, zeigt sich zum Beispiel auch beim Deutschen Hafenmuseum, für das es noch immer keinen Standort gibt.

Hier den Artikel des Abendblatts lesen.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr – meine Facebook-Fanpage. 

Live und persönlich –  mein Instagram-Channel.

Schnell und direkt – mein Twitter-Feed.

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.