Hamburgs Elbe braucht Baggerkonzept und keine Klagen

Anlässlich der aktuellen Berichterstattung über die geplanten Klagen der Umweltverbände gegen die Fahrrinnenanpassung:

„Die angestrebte Klage der Umweltverbände hat keine Aussicht auf Erfolg. Die aufwendigen Planungen für die Fahrrinnenanpassung sind verantwortungsvoll ausgestaltet und berücksichtigen die hohen Anforderungen der FFH-Richtlinie. Es ist allerdings bedauerlich, dass die HPA es trotz jahrelanger politischer Diskussionen nicht geschafft hat, ein nachhaltiges Baggerkonzept auf den Weg zu bringen. Damit würde sichergestellt, dass die Umlagerungen innerhalb des Flusses in den kritischen Sommermonaten auf ein Mindestmaß reduziert werden könnte. Senator Westhagemann ist dringend aufgerufen, hier eine schnelle Lösung herbeizuführen.“

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr – meine Facebook-Fanpage. 

Live und persönlich –  mein Instagram-Channel.

Schnell und direkt – mein Twitter-Feed.

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.