HSH hat steinigen Weg vor sich

Anlässlich der Präsentation des Jahresergebnisses 2016 der HSH Nordbank erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse:

Zehn-Milliarden-Garantie der Länder wird nun bereits im ersten Halbjahr 2017 voll ausgelastet

 

„Die HSH Nordbank hat bis zum Zeitpunkt der Privatisierung einen steinigen Weg vor sich. Es ist beängstigend, dass die Zehn-Milliarden-Garantie der Länder nun bereits im ersten Halbjahr 2017 voll ausgelastet wird.

Das zeigt: Die überteuerten Ankäufe fauler Schiffskredite in Höhe von 2,4 Milliarden Euro durch die rot-grünen Landesregierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein haben Milliarden neue Schulden verursacht, ohne die Probleme der Länder mit der Bank zu lösen.

Die Profitabilität der Kernbank ist ein kleiner Lichtblick für den Verkaufsprozess, denn für diesen Teil der Bank werden die Länder einen sehr guten Preis erzielen müssen, wenn eine Privatisierung gelingen soll.

Der Senat braucht dabei dringend eine Strategie abseits des Verkaufs an die NordLB, weil dieser das Problem der norddeutschen Landesbanken nicht löst.“

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.