Info-Veranstaltungshinweis: Wohnunterkunft für Flüchtlinge Hufnerstraße 51

Liebe Barmbekerinnen und Barmbeker,

auf dem Gelände Hufnerstraße 51 entsteht eine Wohnunterkunft für Flüchtlinge und obdachlose Menschen. Es sind 157 Plätze vorgesehen. Zur öffentlichen Informationsveranstaltung des Bezirkamtes Hamburg-Nord zur neuen Flüchtlingsunterkunft in der Hufnerstraße (Block Areal) lade ich Sie recht herzlich ein. Informieren Sie sich, stellen Sie Ihre Fragen.

Zeit: Donnerstag, 3. September 2015, 17.30 Uhr
Ort: Kreuzkirche, Wohldorferstraße 30, 22081 Hamburg

Ihr
Michael Kruse (MdHB für Barmbek, Uhlenhorst, Dulsberg & Hohenfelde)

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de



1 Kommentar zu Info-Veranstaltungshinweis: Wohnunterkunft für Flüchtlinge Hufnerstraße 51

  1. Guten Tag Herr Kruse,

    ich begrüße es sehr, dass es eine Informationsveranstaltung zum Flüchtlingsheim in der Hufnerstraße geben wird, auch wenn diese nach der Beschlussfassung stattfinden wird – was z.B. in Poppenbüttel etwas anders gehandhabt wird, dort wird vorab informiert.

    Aber ich stelle mir folgende Frage: Verfügen Sie über konkrete Informationen über das Flüchtlingsheim oder soll die Gelegenheit genutzt werden, uns die politische Agenda der FDP zum Thema Flüchtlinge zu präsentieren?

    Gruß,
    Anwohner 51 aus der Hufnerstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.