NDR 90,3: „Der Senat hat kein Konzept gegen die Kreislaufbaggerei“

Der Hamburger Hafen leidet trotz millionenteurer Baggerungen unter hohen Schlickmengen. Im vergangenen Jahr sind im Hafen rund elf Millionen Kubikmeter Schlick gebaggert worden, wie es aus der Antwort des Senats auf meine Kleine Anfrage hervorgeht. Den größten Teil haben die Baggerschiffe gleich an der Stadtgrenze wieder in die Elbe gekippt.
Wie viel die Stadt im vergangenen Jahr für die Entsorgung des Hafenschlicks ausgegeben hat, steht noch nicht fest. 2016 waren es bei ähnlich großen Mengen rund 100 Millionen Euro. Das ist Steuergeldverschwendung. Der Senat hat kein langfristiges Konzept, um die Kreislaufbaggerei endlich zu beenden.

Hier den ganzen Artikel des NDR lesen und hören.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen:https://plus.google.com/110986231074469708679
Hier Kruse bei Instagram folgen:https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen:https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen:https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen: https://www.youtube.com/channel/UCngx



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.