WELT Hamburg: „Junge Kreativunternehmen können in den Stadtteilen wichtige Impulse setzen“

Kommentieren Mehr lesen »

Rot-Grün muss endlich mehr für die Ansiedlung von Start-ups und Kreativunternehmen in Hamburg tun. Gründer und junge Firmen können in den Bezirken und Stadtteilen wichtige Impulse setzen und Arbeitsplätze schaffen. Damit Hamburg für Start-ups attraktiver wird, muss der Senat sie von Anfang an in Entwicklungsvorhaben…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Die Sanierung des Fernsehturms muss so schnell wie möglich umgesetzt werden“

Kommentieren Mehr lesen »

Der Fernsehturm am Messegelände soll saniert und wieder für die Hamburger und Touristen aus aller Welt geöffnet werden. Diese Nachricht sorgte im November vergangenen Jahres für Schlagzeilen – und Begeisterung bei Politikern und Bürgern. Seit 2001 war das rund 280 Meter hohe Wahrzeichen geschlossen. Immer…

Mehr lesen »

Das Klimakochbuch landet im Schwarzbuch vom Bund der Steuerzahler

Kommentieren Mehr lesen »

Der Hamburger Senat hat beschlossen, dass die Bürger ab 2018 neben der bereits veranschlagten Wegereinigungsgebühr zusätzlich eine Straßenreinigungsgebühr zahlen müssen. Die Einnahmen sollen der Stadtreinigung zur Verfügung gestellt werden. Finanziell scheint der städtische Reinigungstrupp gar nicht schlecht ausgestattet zu sein. Immerhin reichten die Mittel aus,…

Mehr lesen »

BILD Hamburg: „Wir wollen die Müllgebühr nicht und tun alles, um sie zu verhindern“

Kommentieren Mehr lesen »

Der Senat hat die umstrittene „Müllgebühr“ beschlossen, die Bürger ab 2018 zahlen sollen. Durch die Bürgerschaft ist der Beschluss aber noch nicht. Nach BILD-Informationen wurden offenbar schon mit 167 Personen Arbeitsverträge für die Sauberkeitsoffensive geschlossen. Unter Rot-Grün verkommt das Parlament laut der FDP zu einer…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: Kein Tempo beim Innovations-Wachstumsfonds

Kommentieren Mehr lesen »

Nach eineinhalb Jahren Vorlauf hat der rot-grüne Senat nun grünes Licht für die Gründung eines „Innovations-Wachstumsfonds“ gegeben. Er soll mit 100 Millionen Euro ausgestattet sein und jungen, profitablen Unternehmen helfen, sich am Markt zu etablieren. Die Stadt wird sich mit zehn Millionen Euro an dem…

Mehr lesen »

„Die Bundestagswahl war eine gelbe Karte für den Hamburger Senat“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Hamburgerinnen und Hamburger haben Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und seinem Senat am Sonntag die gelbe Karte gezeigt. Wenn der Senat seine Politik nicht ändert, folgt in zweieinhalb Jahren bei der Bürgerschaftswahl 2020 die rote Karte. Kritik muss vor allem an der Art und Weise…

Mehr lesen »

Bundestagswahl 2017: Sensationelles Ergebnis für die Freien Demokraten

Kommentieren Mehr lesen »

Große Freude bei uns Freien Demokraten in Hamburg. Nach vier Jahren in der außerparlamentarischen Opposition ziehen wir mit einem sensationellen Ergebnis wieder in den Bundestag ein. Allein das starke Abschneiden der AfD trübt die Stimmung an diesem Abend bei der FDP. Großer Dank an alle…

Mehr lesen »

WELT: „Rot-grüner Breitbandausbau im Schneckentempo“

Kommentieren Mehr lesen »

Der Anschluss von deutlich mehr Hamburgern an schnelles Internet kommt viel langsamer voran als erhofft. Vor zwei Jahren hatte der Senat verkündet, vor allem unterversorgte Stadtteile schnellstmöglich mit Breitbandanschlüssen auszustatten. Passiert ist seitdem nichts. Der rot-grüne Senat verzögert dieses so wichtige Thema. Unter Olaf Scholz…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Die Bräsigkeit des Senats ist bei der Touristenansprache kaum zu überbieten“

Kommentieren Mehr lesen »

Welcome Center am Flughafen ist eröffnet worden, die Pläne für Besucherzentrum in der City stehen aber offenbar vor dem Aus. Kritik kommt von CDU und FDP. FDP wirft der Stadt „Bräsigkeit“ vor Kritik kommt von dem FDP-Wirtschaftsexperten Michael Kruse: „Das ist ein billiger Versuch, die…

Mehr lesen »

NDR 90,3: „Die neue Landstromanlage ist eine Blackbox“

Kommentieren Mehr lesen »

Hamburg will in der Hafencity eine zweite Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe bauen. Wie der wirtschaftpolitische Sprecher der FDP, Michael Kruse, sagte, hat die Oppositionspartei Zweifel bei der Finanzierung der Anlage: „Neben den zusätzlichen städtischen Kosten von zehn Millionen Euro für den Ausbau des Kreuzfahrtterminals fällt auf,…

Mehr lesen »

Seite 5 von 114« First...34567102030...Last »