Herbstempfang der FDP-Fraktion mit Rekordbeteiligung

Kommentieren Mehr lesen »

Der diesjährige Herbstempfang der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft stand im Zeichen Europas: Das kommende Jahr wird es mit den Wahlen zum Europaparlament ein ganz entscheidendes. Wir sind uns sicher: Es wird ein liberales Jahr. Wie kein anderer Mitbewerber setzen wir Freie Demokraten uns für…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Hamburg Tourismus hat dringenden Reformbedarf“

Kommentieren Mehr lesen »

Der Umsatz der HHT, einer Tochter der Hamburg Marketing (HMG), ist eingebrochen. Im ersten Halbjahr dieses Jahres hatte das städtische Unternehmen 21,4 Millionen Euro eingenommen. Das sind rund 3,8 Millionen Euro weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Vertrag von Hamburg-Tourismus-Chef Michael Otremba ist nach Abendblatt-Informationen derweil…

Mehr lesen »

NDR Hamburg Journal: „Noch immer kein schlüssiges Landstrom-Konzept vorhanden“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Landstromanlage am Kreuzfahrtterminal in Altona wird bei Schiffsanläufen auch 2018 nur wenige Stunden genutzt. Seit Anfang September wurde der Landstrom zur Versorgung der AIDAsol – eines der einzigen Kreuzfahrtschiffe, das überhaupt Landstrom bezieht – jeweils schon nach zweieinhalb Stunden wieder abgestellt und das Schiff…

Mehr lesen »

Große Herausforderungen warten auf neuen Wirtschaftssenator

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Vorstellung von Michael Westhagemann als neuer Wirtschaftssenator erklären die Vorsitzenden der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Anna von Treuenfels-Frowein und ich: „Mit Michael Westhagemann wird ein erfahrener Manager Wirtschafts- und Verkehrssenator. Wir wünschen ihm viel Erfolg dabei, die Hamburger Wirtschaft gegen den anstehenden Abschwung zu rüsten und…

Mehr lesen »

Hessenwahl: Deutliche Zugewinne für die Freien Demokraten

Kommentieren Mehr lesen »

Ich gratuliere den Kolleginnen und Kollegen der FDP Hessen zur erfolgreichen Landtagswahl! Wir freuen uns über deutliche Zugewinne für die Freien Demokraten. Es ist offensichtlich: Der Abwärtstrend der beiden großen Volksparteien ist unaufhaltsam. Verzweiflung ist der einzige Kitt, der diese Koalition im Bund noch zusammen…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Die HPA will die Kaimauernerrichtung klammheilich zukünftigen Flächennutzern übertragen“

Kommentieren Mehr lesen »

Die HPA hat auf einer Immobilienmesse mit einem Konzept für Flächen im Bereich von Steinwerder-Süd geworben und plant am kommenden Donnerstag den Beschluss über die zukünftige Nutzung. Demnach werde der Oderhafen – ein großes Wasserbecken zwischen zwei Kaizungen: dem ehemaligen Hansa-Terminal und dem Roßterminal –…

Mehr lesen »

Entscheidung sollte klug sein und nicht voreingenommen

Kommentieren Mehr lesen »

Zu den aktuellen Berichten um die Zukunft der Köhlbrandbrücke: „Die Entscheidung über die Köhlbrandquerung sollte ausschließlich wirtschaftlichen Gesichtspunkten folgen. Über ein Milliardenprojekt darf nicht auf Basis von Vorfestlegungen oder Schnellschüssen entschieden werden. Stattdessen sollte die Köhlbrandquerung die verkehrlichen Bedarfe der Zukunft bestmöglich abbilden. Der Fokus…

Mehr lesen »

Anfrage: Verfügbarkeit von Breitband-Internetzugängen und Ausbau des Glasfasernetzes: Schnelles Internet im Hafen (X)

Kommentieren Mehr lesen »

Seit dem 14. Juni 2018 ist bekannt, dass die Telekom rund 80 Kilometer Glasfasernetz mit 28 Netzverteilungspunkten im Hamburger Hafen verlegen wird. Geplant sind hohe Bandbreiten für fast 1.000 Betriebe, die im 2. Quartal 2019 verfügbar sein sollen. Unternehmen, die sich frühzeitig für einen Anschluss…

Mehr lesen »

Anfrage: Flughafen Hamburg GmbH – Planungen im Haushalt

Kommentieren Mehr lesen »

Aus den bisherigen Erkenntnissen des Haushaltsplan-Entwurfs für die Jahre 2019 und 2020 im Einzelplan 7 der BWVI, insbesondere aus dem Erfolgsplan Flughafen Hamburg GmbH, ergeben sich Fragestellungen. Vor diesem Hintergrund habe ich den Senat gefragt: Hier die Kleine Anfrage und die Antworten des Senats lesen.…

Mehr lesen »

taz: „Das rot-grüne Fernwärmekonzept verlängert die Laufzeit des dreckigsten Kraftwerks Deutschlands“

Kommentieren Mehr lesen »

Die taz hat auf die Bürgerschaftsdebatte nach der Regierungserklärung von Bürgermeister Tschentscher zum Fernwärme-Netzrückkauf geschaut und im Hinblick auf die ökologische Verträglichkeit einen meiner zentralen Punkte aufgegriffen: Mit Wedel wird die Laufzeit des dreckigsten Kohlekraftwerks der Republik verlängert, damit Moorburg, das sauberste Kohlekraftwerk des Landes,…

Mehr lesen »

Seite 5 von 147« First...34567102030...Last »