Deutsche Verkehrs-Zeitung: „Wir wollen von der NMK ein positives Signal für den Freihandel senden“

Kommentieren Mehr lesen »

Im Vorfeld der 11. Maritimen Konferenz, die am Mittwoch und Donnerstag in Friedrichshafen stattfindet, haben die hafen- und meerespolitischen Sprecher der FDP in den Landtagen, im Bundestag und im Europaparlament in einer Erklärung unsere Ideen für eine maritime Wirtschaft der Chancen festgehalten. Wir wollen, dass…

Mehr lesen »

NDR 90,3: Kraftwerk Moorburg ans Netz statt Blendwerk mit „Tschüss Kohle“

Kommentieren Mehr lesen »

Nach Informationen von NDR 90,3 haben sich SPD und Grüne in der Bürgerschaft mit Vertretern der Volksinitiative „Tschüss Kohle“ geeinigt. In der jetzt getroffenen Verständigung gilt nun das Jahr 2030 als letzte Möglichkeit für den Kohleausstieg bei der Fernwärmeerzeugung, bis 2024 soll die Drecksschleuder des…

Mehr lesen »

WELT Hamburg: Kostendeckungsgrad bei Hochbahn nicht absenken

Kommentieren Mehr lesen »

Die Hochbahn Hamburg bereitet nach WELT-Information einen umfassenden Ausbau ihres Betriebes vor. Dessen Ziel ist es, bis zum Jahr 2029 an jeder Haltestelle in der Stadt den Fünf-Minuten-Takt zu realisieren. Die Fahrgäste sollen dann nicht mehr länger als fünf Minuten auf eine U-Bahn, einen Bus…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Verlagerung von Hafenumfuhren aufs Wasser entlastet überfüllte Straßen“

Kommentieren Mehr lesen »

Beim Containerterminal Altenwerder kam es am Freitag und auch bereits an den Tagen zuvor zu Problemen der straßenseitigen Erreichbarkeit. Mehrere Baustellen haben dazu geführt, dass dieser Terminal nicht mehr zuverlässig mit Ladung versorgt werden kann, weil die Lkw im Stau stehen. Während die Hamburger Hafen…

Mehr lesen »

NDR: Koordinierung für eine neue Konzerthalle notwendig

Kommentieren Mehr lesen »

Der geplante Bau einer Konzerthalle für bis zu 5.000 Zuschauer neben dem künftigen Fernbahnhof Altona gesellt sich nun neben die Pläne einer zusätzlichen Messehalle und einer Mehrzweckhalle bei den Elbbrücken jeweils mit einem ähnlichen Fassungsvermögen. Die Planungen dafür müssen im zuständigen Fachausschuss koordiniert und diskutiert…

Mehr lesen »

NDR 90,3: Aktenvorlage zur Freikarten-Affäre beantragt

Kommentieren Mehr lesen »

Der Senat legt bei der Freikarten-Affäre eine miserable Informationspolitik an den Tag. Mit der FDP-Fraktion habe ich deshalb die Vorlage aller Akten, E-Mails und weiterer Dokumente zum Rolling-Stones-Konzert 2017 im Hamburger Stadtpark beantragt. Die Bürgerschaft soll unverzüglich sämtliche Dokumente vorgelegt bekommen, die im Zusammenhang mit…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Sichtweisen von Anwohnern über Bezirke schneller in die Senatspolitik einfließen lassen“

Kommentieren Mehr lesen »

Am 26. Mai sind neben der Europawahl auch die Bezirkswahlen in Hamburg. Das Abendblatt hat dies zum Anlass genommen, die Wichtigkeit der Bezirke für die Hamburger Politik und die Bürgerinnen und Bürger unter die Lupe zu nehmen. Ich finde, dass die Sichtweisen der Anwohner vor…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: Ausbaufähiger Auftakt bei den AGs im maritimen Hamburg

Kommentieren Mehr lesen »

Die Reederei Hapag-Lloyd konnte im ersten Quartal ihren Gewinn vervierfachen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg nach Angaben des Unternehmens auf 214 Millionen Euro. Im ersten Quartal 2018 waren es noch 51 Millionen Euro gewesen. Weniger erfreulich ist hingegen die Schuldenentwicklung bei Hapag-Lloyd.…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: Bei Hammerbrooklyn geht nun der Blick nach vorn

Kommentieren Mehr lesen »

Der Innovationsstandort Hammerbrooklyn kommt nun doch. Wirtschaftssenator Westhagemann stellte am Dienstag gemeinsam mit den Projektgründern die Strategie im Rathaus vor. Ich begrüße die neuerliche Einigung. Hammerbrooklyn soll die digitale Herzkammer Hamburgs werden. Ich freue mich, dass sich die integrativen Kräfte innerhalb und um das Projekt…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Der Senat muss in der Freikarten-Affäre für vollständige Transparenz sorgen“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Korruptions-Ermittlungen rund um die Vergabe von 100 Frei- und 300 Vorzugs-Kaufkarten für das Rolling-Stones-Konzert 2017 im Stadtpark haben einen weiteren SPD-Politiker das Amt gekostet. Der bisherige Chef der SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord, Thomas Domres, legte am Montag den Vorsitz nieder. Zusätzlich zu den…

Mehr lesen »

Seite 1 von 5812345102030...Last »