Hamburg hat eine bessere Haushaltspolitik verdient

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Haushaltsberatungen erklären die Vorsitzenden der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Anna von Treuenfels-Frowein und ich: „Der erste Haushalt unter dem neuen Bürgermeister zeigt: Rot-Grün hat es verpasst, einen zukunftsorientierten Haushalt aufzustellen. Hamburg hat eine bessere Haushaltspolitik verdient. Wir Freie Demokraten wollen einen Haushalt, der die Chancen der…

Mehr lesen »

Hyperloop-Test im Hafen positiv für Standort

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Vorstellung des Hyperloop-Tests: „Es ist positiv für den Hafenstandort, dass neue Technologien in Hamburg getestet werden. Der Hyperloop bietet große Chancen, Containertransporte zu beschleunigen. Die HHLA sollte jetzt schnell einen belastbaren Business-Case präsentieren, der Perspektiven für den Hafen und die HHLA über einen…

Mehr lesen »

Hammerbrooklyn lebt von Kooperation

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Meldungen zum Streit über das Projekt ‚Hammerbrooklyn‘: „Hammerbrooklyn ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Digitalstandorts Hamburg. Es ist äußerst bedauerlich, dass sich die Initiatoren bereits vor dessen Eröffnung über die Struktur zerstreiten. Der Erfolg und die Vergabe des äußerst prominenten Grundstücks für…

Mehr lesen »

Alsterpromenade kann City beleben

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Debatte um eine Machbarkeitsstudie zur Alsterpromenade: „Die Alsterpromenade kann zu einem Highlight für Hamburger und Touristen werden. Es ist deshalb gut und richtig, dass die Regierungsfraktionen nun endlich ihren Widerstand aufgeben und eine Machbarkeitsstudie dazu beauftragen. Die Alsterpromenade ist ein geeignetes Mittel, um…

Mehr lesen »

Chancen neuer Transportsysteme ausloten

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Diskussion um die Einführung eines Hyperloops für den Containertransport vom Hamburger Hafen: „Wir begrüßen es, dass sich die HHLA dem Einsatz neuer Transportsysteme widmet. Auch wenn die Technologie Hyperloop noch am Anfang steht, sollten die damit verbundenen Chancen für eine Revolution des Containertransports…

Mehr lesen »

Rot-Grüner Senat mit überteuertem Rückkauf auf Irrweg

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Abstimmung über den Rückkauf des Fernwärmenetzes: „Die FDP-Fraktion lehnt den überteuerten Rückkauf des Fernwärmenetzes ab, denn er ist ein ökonomisches und ökologisches Desaster. Einen Rückkauf, der Steuerzahlergeld verschwendet, die Fernwärmepreise verteuert und die Umwelt belastet, haben die Hamburgerinnen und Hamburger nicht gewollt –…

Mehr lesen »

Hamburg braucht gutes Personal und keine Neiddebatten

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich des Vergütungsberichts für öffentliche Unternehmen: „Wir begrüßen die Transparenz bei der Vergütung von Vorständen öffentlicher Unternehmen. Die Zahlen zeigen, dass die Vergütungen in Hamburger Unternehmen maßvoll sind. Hamburgs Unternehmen brauchen gutes Personal in Führungspositionen und keine Neiddebatten. Finanzsenator Dressel sollte die leistungsbezogenen Komponenten bei…

Mehr lesen »

Große Herausforderungen warten auf neuen Wirtschaftssenator

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Vorstellung von Michael Westhagemann als neuer Wirtschaftssenator erklären die Vorsitzenden der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Anna von Treuenfels-Frowein und ich: „Mit Michael Westhagemann wird ein erfahrener Manager Wirtschafts- und Verkehrssenator. Wir wünschen ihm viel Erfolg dabei, die Hamburger Wirtschaft gegen den anstehenden Abschwung zu rüsten und…

Mehr lesen »

Entscheidung sollte klug sein und nicht voreingenommen

Kommentieren Mehr lesen »

Zu den aktuellen Berichten um die Zukunft der Köhlbrandbrücke: „Die Entscheidung über die Köhlbrandquerung sollte ausschließlich wirtschaftlichen Gesichtspunkten folgen. Über ein Milliardenprojekt darf nicht auf Basis von Vorfestlegungen oder Schnellschüssen entschieden werden. Stattdessen sollte die Köhlbrandquerung die verkehrlichen Bedarfe der Zukunft bestmöglich abbilden. Der Fokus…

Mehr lesen »

Preisexplosion war nicht der Wunsch der Hamburger

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters zum Rückkauf des Fernwärmenetzes: „Das rot-grüne Fernwärmekonzept ist ökonomisch und ökologisch unvertretbar. Die Fernwärme wird sich weit drastischer verteuern als aktuell der Strom. Die anstehende Preisexplosion war nicht der Wunsch der Hamburgerinnen und Hamburger, egal ob sie sich für…

Mehr lesen »

Seite 1 von 22123451020...Last »