Kritik an Terminpflicht und lange Wartezeiten für Barmbeker in Kundenzentren

Kommentieren Mehr lesen »

Der FDP-Bürgerschaftsabgeordnete Michael KRUSE (MdHB) kritisiert: „Menschen in Barmbek und Uhlenhorst leiden besonders unter Einführung von Terminpflicht in Kundenzentren.“ Wie eine Schriftliche Kleine Anfrage (SKA) des Abgeordneten Michael Kruse (FDP) an den Senat ergeben hat, sind die Wartezeiten für Bürger, die ohne vorherigen Termin ein…

Mehr lesen »

Risiko der Hamburger HSH-Beteiligung steigt weiter

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zur Herabstufung der HSH Nordbank durch die Ratingagentur Fitch: Risiko der Hamburger HSH-Beteiligung steigt weiter „Die Herabstufung des langfristigen Ratings der HSH Nordbank durch die Agentur Fitch ist ein schwerer Schlag für die Bank und…

Mehr lesen »

Rot-Grüne Hafenpolitik versagt

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zu sinkenden Containerumschlagszahlen im Hamburger Hafen: Rot-Grüne Hafenpolitik versagt „Schon nach wenigen Wochen Rot-Grün zeigt sich, dass die Wirtschaftspolitik des Senats in die falsche Richtung weist: Der Hamburger Hafen verliert Anteile im Vergleich zu den…

Mehr lesen »

Abendblatt berichtet über Anfrage: 40 jugendliche Flüchtlinge sollen auf die Uhlenhorst

Kommentieren Mehr lesen »

Das Hamburger Abendblatt berichtet ausführlich über Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, über den liberalen Antrag „minderjährige, unbegleitetet Flüchtlinge in Uhlenhorst“: Die Bürger in Uhlenhorst sind verunsichert. FDP-Politiker Kruse kritisert, dass der Info-Abend erst am 20. Mai stattfinden soll. Willkommensiniative geplant.…

Mehr lesen »

FDP-Antrag: Handwerkern die Arbeit erleichtern

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum liberalen Antrag „Handwerkerparken“, der in der kommenden Woche in der Bürgerschaft debattiert wird: Handwerkern die Arbeit erleichtern „Wir wollen mit unserer Initiative zwei Probleme auf einmal lösen: Handwerker sollen mit ihren Fahrzeugen näher an…

Mehr lesen »

HSH bleibt weiter ein unkalkulierbares Risiko für die Hamburger Steuerzahler

Kommentieren Mehr lesen »

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft Michael Kruse zur HSH Nordbank-Bilanz 2014: HSH bleibt weiter ein unkalkulierbares Risiko für die Hamburger Steuerzahler „Auf den ersten Blick macht das HSH-Plus von 160 Mio. Euro für das Jahr 2014 einen positiven Eindruck. Beim genauerem…

Mehr lesen »

Hapag-Lloyd: Der Staatsreeder Olaf Scholz muss den Hamburgern ihr Steuergeld zurückgeben

Kommentieren Mehr lesen »

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen BürgerschaftMichael Kruse zur Lage von Hapag-Lloyd: Der Staatsreeder Olaf Scholz muss den Hamburgern ihr Steuergeld zurückgeben „Weit über eine Milliarde Euro Steuergeld hat Hamburg mittlerweile in die angeschlagene Hapag-Lloyd gesteckt, Olaf Scholz als Staatsreeder schoss zuletzt 2012…

Mehr lesen »

„One face to the customer“: Neuer Senat muss Vergabe von Gewerbeflächen effizienter gestalten

Kommentieren Mehr lesen »

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, Michael Kruse, erklärt zu den Ergebnissen der ersten Schriftlichen Kleinen Anfrage der 21. Legislaturperiode zum Vergabeverfahren für Gewerbeflächen: „Im Mai 2013 hat der SPD-Senat beschlossen die Entwicklung und Vermarktung großer Gewerbestandorte auf städtischen Flächen durch die…

Mehr lesen »

Hab’s schon getan – Wählen per Briefwahl!

Kommentieren Mehr lesen »

Der FDP -Wahlkreisspitzenkandidat für Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg-Hohenfelde im Bezirk Hamburg-Nord , Michael Kruse (31), fordert alle Hamburgerinnen und Hamburger auf, Briefwahl zu machen oder am 15. Februar 2015 wählen zu gehen: „Ob Urlaub, Geschäftsreise oder Familientreffen – es gibt viele Gründe, warum man am Wahltag verhindert sein kann.…

Mehr lesen »

Update: Welcome to Hamburg-Barmbek – Glückwunsch zur Gründung der Flüchtlingsinitiative

Kommentieren Mehr lesen »

Wir freuen uns, dass bereits vor einigen Wochen rund 70 Menschen dabei waren, als der Grundstein für die Flüchtlingsinitiative gelegt wurde. Mehr Infos gibt’s hier. News: Mittlerweile teilt das Bezirksamt Hamburg-Nord mit, dass wegen fehlender Brandschutzauflagen keine Unterbringungen am Wiesendamm erfolgen wird. Werden Sie Fan!…

Mehr lesen »

Seite 26 von 27« First...10202324252627