Rot-Grüner Senat mit überteuertem Rückkauf auf Irrweg

Anlässlich der Abstimmung über den Rückkauf des Fernwärmenetzes:

„Die FDP-Fraktion lehnt den überteuerten Rückkauf des Fernwärmenetzes ab, denn er ist ein ökonomisches und ökologisches Desaster. Einen Rückkauf, der Steuerzahlergeld verschwendet, die Fernwärmepreise verteuert und die Umwelt belastet, haben die Hamburgerinnen und Hamburger nicht gewollt – ganz gleich, wie sie beim Volksentscheid abgestimmt haben. Der Senat muss seinen ideologisch motivierten Umbau des Fernwärmenetzes stoppen und stattdessen ein Konzept umsetzen, das Moorburg-Wärme einbindet, solange sie ohnehin anfällt. Das ist im Sinne der Fernwärmekunden, im Sinne der Steuerzahler und im Sinne der Umwelt.“

Hier den Zusatzantrag downloaden: FDP-Fraktion Zusatzantrag_Volksentscheid Fernwärme

 

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr  meine Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Live und persönlich   mein Instagram-Channel: https://instagram.com/michael.kruse.75/

Schnell und direkt  mein Twitter-Feed: https://twitter.com/krusehamburg

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCngx



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.