Andreas Dressel

Milliarden-Neuverschuldung durch HSH-Verkauf schlechter Start für Dressel

Kommentieren Mehr lesen »

Zur Drucksache zum Verkauf der HSH Nordbank und der Ankündigung von Finanzsenator Dressel, den Schuldenstand des Kernhaushalts um mehrere Milliarden auszuweiten: „Der Start von Andreas Dressel ins Amt des Finanzsenators könnte unglücklicher nicht sein. Gestern noch stellt er eine Ausweitung des Haushalts um fast 2,7…

Mehr lesen »