Antrag

Antrag: Start-up, Hamburg! Hamburg braucht ein Cluster für Gründer

Kommentieren Mehr lesen »

Unternehmensgründungen bringen Dynamik in die Wirtschaft und stärken die Innovationskraft ganzer Regionen. Die Wettbewerbsfähigkeit verbessert sich, es entstehen Arbeitsplätze und Wohlstand wird gesichert. Auch Hamburg braucht Unternehmen, die Ideen in neue Produkte umwandeln und dadurch Innovationen schaffen. Der Hamburger Senat hat dabei die Aufgabe, attraktive…

Mehr lesen »

Antrag: Keine Erhöhung des Hafengeldes

Kommentieren Mehr lesen »

Der Hamburger Hafen befindet sich in einer schwierigen Situation: Die nach wie vor nicht genehmigte Fahrrinnenanpassung von Unter- und Außenelbe belastet den Standort mittel- und langfristig. Auch kurzfristig entsteht durch die fehlende Tiefe und die ausgebliebene Ausbaggerung gleich mehrerer wichtiger Liegeplätze ein Vertrauensschaden, der zu Klagen…

Mehr lesen »

NDR 90,3: „Verkaufsoffener Sonntag für alle in Hamburg“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Hamburger FDP-Fraktion hat die in Hamburg geltenden Regelungen der verkaufsoffenen Sonntage in der Stadt kritisiert. In einem NDR 90,3 vorliegenden Antrag fordert die FDP vom Senat, die Einschränkungen in den Bezirken abzuschaffen und eine einheitliche Lösung vorzulegen. „Rot-grünes Behördenchaos“ An diesem Sonntag öffnen in…

Mehr lesen »

Antrag: Welcome to Hamburg – Englisch als ergänzende Verkehrssprache einführen

1 Kommentar Mehr lesen »

Antrag der Abgeordneten Michael Kruse, Katja Suding, Anna-Elisabeth von Treuenfels, Dr. Wieland Schinnenburg, Jens Meyer (FDP) und Fraktion zum Thema „Welcome to Hamburg – Englisch als ergänzende Verkehrssprache einführen“. Bereits im Grundschulalter wird in Hamburger Schulen Englisch als Fremdsprache gelehrt, um so früh wie möglich…

Mehr lesen »

Antrag: Olympia – Konzept zur Flächenverlagerung erstellen

Kommentieren Mehr lesen »

Die Freie und Hansestadt Hamburg bewirbt sich um die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele im Jahr 2024. Das Hamburger Bewerbungskonzept greift dabei vor allem auf das Areal des sogenannten Kleinen Grasbrook südlich der Norderelbe zurück. Die Fläche des Kleinen Grasbrook mit den anknüpfenden Verkehrsflächen…

Mehr lesen »

Antrag: Flächenvergabe beschleunigen, einheitlichen Ansprechpartner realisieren

Kommentieren Mehr lesen »

Die historisch gewachsene Organisationsstruktur der öffentlichen Verwaltung ist durch eine funktionale Arbeitsteilung gekennzeichnet. So war es lange Zeit üblich, dass verschiedene Behörden und unterschiedlichste Abteilungen die mit einem Flächengesuch zusammenhängenden Fachthemen getrennt bearbeiten und ein Unternehmen die unterschiedlichen Forderungen zusammenbringen musste. Dieses Vorgehen war ausschließlich…

Mehr lesen »

Antrag: Gesamtkonzept Elbe – Grundlage zur Finanzierung zwingend notwendiger Maßnahmen muss sichergestellt sein

Kommentieren Mehr lesen »

Gemeinsamer Antrag von Dr. Kurt Duwe mit Unterstützung von Michael Kruse, Katja Suding, Anna-Elisabeth von Treuenfels, Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) und Fraktion. Die Elbe ist eine internationale Wasserstraße, die die wichtigen Wirtschaftszentren Tschechiens, Sachsens, Sachsen-Anhalts, Niedersachsens, Brandenburgs und Berlins mit dem Hamburger Hafen verbindet. Aufgrund…

Mehr lesen »

FDP-Antrag: Handwerkern die Arbeit erleichtern

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum liberalen Antrag „Handwerkerparken“, der in der kommenden Woche in der Bürgerschaft debattiert wird: Handwerkern die Arbeit erleichtern „Wir wollen mit unserer Initiative zwei Probleme auf einmal lösen: Handwerker sollen mit ihren Fahrzeugen näher an…

Mehr lesen »

Seite 6 von 6« First...23456