Flugverspätungen

Anfrage: Rechnungen für verspätete Flüge – War das rechtlich einwandfrei?

Kommentieren Mehr lesen »

Nach der Pressemitteilung des Senats vom 2. März 2018 greift die BUE zum Mittel der Gewinnabschöpfung und fordert von einer Airline 468.000 Euro für verspätete Flugstarts im Jahr 2017. Bereits im Februar 2018 hatte die Fluglärmbeauftragte das Mittel der Gewinnabschöpfung gegenüber einer anderen Airline angewandt.…

Mehr lesen »