Hafenflächen

NDR: „Beschluss der Bürgerschaft zum Erbbaurecht im Hafen vollständig umsetzen“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Hamburger Hafenbehörde HPA setzt einen Beschluss der Bürgerschaft zur Vergabe städtischer Grundstücke im Hafen nicht so um, wie von der Hafenwirtschaft erhofft. Es geht um die Einführung des Erbbaurechts, die im September beschlossen wurde. Bislang konnten Firmen Grundstücke im Hafen von der Stadt nur…

Mehr lesen »

Hafen Hamburg muss sich für Neues öffnen

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der aktuellen Diskussion um die zukünftige Entwicklung von Hafenflächen: „Die Abwehrhaltung der Gewerkschaften in Sachen Terminalbeteiligung ist enttäuschend. Allen Beteiligten in der Hafenpolitik ist klar, dass sich der Hamburger Hafen öffnen muss, um neue Chancen zu ergreifen. ‚Dedicated Terminals‘ sind für Hamburg nicht neu.…

Mehr lesen »

Anfrage: Nutzung von Hafenflächen – Wie sieht die Situation tatsächlich aus?

Kommentieren Mehr lesen »

In der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Innovation und Medien vom 19.12.2017 hat der Senat erklärt, dass das Hafennutzungsgebiet in seiner Fläche begrenzt sei. Entscheidend seien die Ziele des Hafenentwicklungsplans. Die Flächennutzung sei zu optimieren. Dabei kam es bereits im Jahr 2016 zu einer Knappheit…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Hafenflächen sind für Hafenzwecke“

Kommentieren Mehr lesen »

Das Hamburger Abendblatt schreibt über die Pläne des rot-grünen Senats, auf dem Kleinen Grasbrook Wohnungen zu errichten. „Hafenflächen sind für Hafenzwecke“ „Hafenflächen sind für Hafenzwecke – daran sollte sich auch unter dem Bürgermeister Olaf Scholz nichts ändern“, meint Michel Kruse, MdHB. Hier den Artikel lesen.…

Mehr lesen »