Horch

WELT Hamburg: „Debatten in der Hafenwirtschaft von Verunsicherung geprägt“

Kommentieren Mehr lesen »

Nach der Rücktrittsankündigung von Wirtschaftssenator Horch warten für seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin viele Herausforderungen und Blockaden, die in der Hafenpolitik gelöst werden müssen. Von zentraler Bedeutung ist beispielsweise die anstehende Neuerschließung des 42 Hektar großen Areals Steinwerder Süd im zentralen Hafenbereich. Bei einem Ideenwettbewerb…

Mehr lesen »

Anfrage: Zählt das Wort von Senator Horch? Was passiert mit dem Kleinen Grasbrook?

Kommentieren Mehr lesen »

Nach Berichten der Presse plant Bürgermeister Scholz auf der Fläche des Kleinen Grasbrooks die Errichtung von Wohnungen zu genehmigen, obwohl Senator Horch diese Fläche nach dem Scheitern der Olympia-Pläne der Hafenwirtschaft zur Nutzung zugesichert hatte. Auf dem Kleinen Grasbrook befinden sich das Überseezentrum und damit…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Wirtschaftssenator Horch bestellt HHLA-Chef zum-Rapport“

Kommentieren Mehr lesen »

Über das Gutachten über eine allzu laxe Arbeitseinstellung am Burchardkai, das Fragen aufwirft, schreibt das Abendblatt. „Städtische Aufsicht hat bei diesen Problemen viel zu lange weggeschaut.“ „Die zuständige städtische Aufsicht hat bei diesen Problemen viel zu lange weggeschaut“, so der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael…

Mehr lesen »

Horch ohne Konzept bei HPA-Verlusten

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich des HPA-Jahresausblicks erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Nach dreimaliger Verschiebung und diversen Abstimmungsschwierigkeiten konnte er nun also doch noch stattfinden: der Jahresausblick der HPA. Was uns dort präsentiert wurde, hat es in sich. Noch immer gibt die HPA…

Mehr lesen »

Senator Horch beginnt endlich FDP-Vorschlägen zu folgen

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zur Einigung zwischen Hafenwirtschaft und Senat in Sachen Olympia und zur Absage der Planungen für eine Hafengelderhöhung. Senator Horch hat endlich gehandelt „Seit Monaten fordern wir den Hafensenator auf, mit der Hafenwirtschaft…

Mehr lesen »

Hamburgs Hafen schlittert weiter in die Krise: Wo ist Senator Horch?

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zu den Einbrüchen im Containerumschlag, wie sie heute Hafen Hamburg Marketing (HHM) vermeldet hat: Mehr Ladung an Konkurrenzhäfen in Rotterdam und Antwerpen verloren „Der Hamburger Hafen schlittert weiter in die Krise. Auffällig…

Mehr lesen »