Pressemitteilung

Verkaufsoffener Sonntag: Rot-Grünes Regelungswirrwarr schädigt Verbraucher und Händler

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum rot-grünen Behördenchaos um den verkaufsoffenen Sonntag: Regelung, wonach Bezirke verkaufsoffene Sonntage räumlich einschränken dürfen, gehört abgeschafft „Am morgigen verkaufsoffenen Sonntag zeigt sich die ganze Regelungswut und Absurdität in der Gesetzgebung von Rot-Grün: Im Bezirk…

Mehr lesen »

Olympiabewerberstadt und Wirtschaftsmetropole Hamburg muss auf „Englisch“ performen

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, parlamentarischer Geschäftsführer und wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum liberalen Antrag für die Förderung von Englisch als ergänzender Verkehrssprache in Hamburger Behörden, der der Bürgerschaft am 1. Oktober vorliegt: „Olympiabewerberstadt und Wirtschaftsmetropole Hamburg muss auf Englisch ‚performen‘ “ „Hamburg bewirbt…

Mehr lesen »

FDP und CDU beantragen Aktenvorlage zur Verschleppung Hafen-Westerweiterung

Kommentieren Mehr lesen »

Bürgerschaftsfraktionen der FDP und CDU stellen Antrag auf Aktenvorlageersuchen zur „Verschleppung der Hafen-Westerweiterung“ Gemeinsam haben die Bürgerschaftsfraktionen der FDP und der CDU einen Antrag auf Aktenvorlageersuchen zum Thema: „Verschleppung der Hafen-Westerweiterung“ eingebracht. Dazu erklärt Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion: „Der rot-grüne Senat versucht mit…

Mehr lesen »

Rot-Grün verschlampt die Zukunft des Hamburger Hafens

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, zu jetzt bekannt gewordenen erneuten Verzögerung der Entscheidung über die Fahrrinnenanpassung der Elbe: Stümperhaftes Vorgehen und politisches Versagen von Scholz, Horch und grünen Kollegen „Rot-Grün verschlampt gegen alle Beschwörungen von Bürgermeister Scholz die Zukunft des Hamburger Hafens. Die im…

Mehr lesen »

Konzept zum Ausstieg der Hapag-Lloyd-Beteiligung überfällig

Kommentieren Mehr lesen »

Zur Vorstellung des Halbjahres-Berichts von Hapaq-Lloyd erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion Michael Kruse: „Hapag-Lloyd profitiert weiterhin vom niedrigen Ölpreis und dem starken Dollar. Sinkende Frachtraten, Transportmengen unter Erwartung und sich abkühlende Konjunkturprognosen bieten allerdings weiter Anlass zur Sorge. Das mit dem…

Mehr lesen »

„Verschlickung gefährdet Zukunft des Hafens“

Kommentieren Mehr lesen »

Zur Verschlickung des Hafens erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion Michael Kruse: “Die zunehmende Verschlickung des Hafens ist hausgemacht: Das bisherige Sedimentmanagement in den Sommermonaten ist gescheitert. Es ist beängstigend, dass dieser Konflikt seit Monaten zwischen den Behörden schwelt, ohne dass sich die…

Mehr lesen »

„HSH-Ausstiegsszenario nötiger denn je“

Kommentieren Mehr lesen »

Zum Halbjahresbericht der HSH Nordbank erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Michael Kruse: “Das Ergebnis der HSH Nordbank verschlechtert sich im Vergleich zum ersten Quartal im zweiten Quartal deutlich. Zu groß sind die Schatten der Vergangenheit, immer stärker zieht der Bestand alter, fauler Geschäfte die Bank…

Mehr lesen »

Kruse (FDP): Millionen-Missmanagement bei Versorgungsfonds stoppen

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zur anhaltend kritischen Lage des Hamburgischen Versorgungsfonds (HVF), wie er sich aus einer Kleinen Anfrage an den Senat ergibt: Millionen-Missmanagement bei Versorgungsfonds stoppen „Der Hamburgische Versorgungsfonds soll die Pensionsbezüge ehemaliger Mitarbeiter von öffentlichen Unternehmen absichern.…

Mehr lesen »

Stümperhafte rot-grüne Hafenpolitik: FDP verlangt Akteneinsicht zum BSU-Skandal Westerweiterungsblockade

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, sagt heute in der von der FDP angemeldeten Aktuellen Stunde zur Hafenpolitik: Stümperhafte rot-grüne Hafenpolitik: FDP verlangt Akteneinsicht zum BSU-Skandal Westerweiterungsblockade   „Die stümperhafte Hafenpolitik à la Horch/Blankau der letzten Jahre verschärft sich mit den Senatoren…

Mehr lesen »

SPD-geführter Senat lässt WLAN-Ausbau schleifen

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Antwort des Senats auf eine Anfrage zum Stand des WLAN-Ausbaus in Hamburg (Drs. 21/500) sowie vor dem Hintergrund der Drs. 20/12094 und 20/10860 erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Michael Kruse (MdHB): SPD-geführter Senat lässt WLAN-Ausbau schleifen „Seit mehr als einem Jahr herrscht…

Mehr lesen »

Seite 18 von 19« First...101516171819