Pressemitteilung

FDP beantragt tragfähiges HSH-Zukunftskonzept

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion, sagt heute in der Debatte zur HSH-Neuordnung: FDP fordert namentliche Abstimmung über die Kreditermächtigungen  „Die FDP-Fraktion fordert den rot-grünen Senat in einem Zusatzantrag auf, ein tragfähiges Zukunftskonzept für die HSH Nordbank vorzulegen. Wir wollen damit die…

Mehr lesen »

Grün tut Hamburg gar nicht gut

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, und Dr. Kurt Duwe, umweltpolitischer Sprecher, zur Einigung über die Laufzeitverlängerung des Kraftwerks Wedel: Michael Kruse (FDP): „Die lahmste Ente dieses Senats heißt ab heute Jens Kerstan“ Michael Kruse: „Die Energiepolitik dieses…

Mehr lesen »

Senator Horch beginnt endlich FDP-Vorschlägen zu folgen

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zur Einigung zwischen Hafenwirtschaft und Senat in Sachen Olympia und zur Absage der Planungen für eine Hafengelderhöhung. Senator Horch hat endlich gehandelt „Seit Monaten fordern wir den Hafensenator auf, mit der Hafenwirtschaft…

Mehr lesen »

Hamburgs Hafen schlittert weiter in die Krise: Wo ist Senator Horch?

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zu den Einbrüchen im Containerumschlag, wie sie heute Hafen Hamburg Marketing (HHM) vermeldet hat: Mehr Ladung an Konkurrenzhäfen in Rotterdam und Antwerpen verloren „Der Hamburger Hafen schlittert weiter in die Krise. Auffällig…

Mehr lesen »

Nationale Maritime Konferenz: Chancen für Hamburg erarbeiten

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, zur Nationale Maritime Konferenz: „Heute müssen die Weichen für die Zukunft Hamburgs richtig gestellt werden, damit Hamburg vom Wachstum in der maritimen Wirtschaft profitiert. Gemeinsam mit dem Bund muss die Fahrrinnenanpassung von Unter- und Außenelbe zügig vorangebracht werden. Die…

Mehr lesen »

Einigung der Länder mit EU-Kommission kostet Steuerzahler Milliarden

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Grundsatzeinigung zwischen den Ländern Hamburg und Schleswig-Holstein mit der EU-Kommission in Sachen HSH-Nordbank erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Michael Kruse: Michael Kruse (FDP): „HSH-Nordbank: Kosten für Steuerzahler steigen.“ „Die nun getroffene Eckpunkteentscheidung schafft noch intransparentere Strukturen als bisher. Eine klare Neuordnung der…

Mehr lesen »

Faule Kredite nicht durch faule Kompromisse ersetzen

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, sagt heute in der Aktuellen Stunde zur HSH Nordbank: Zick-Zack-Kurs steht einer Lösung im Wege „Seit Monaten verhandeln Finanzsenator Tschentscher und Bürgermeister Scholz nun schon in Brüssel über die Zukunft der HSH Nordbank. Der Versuch,…

Mehr lesen »

Hamburg muss Hapag-Lloyd-Anteile verkaufen

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum heute von Hapag-Lloyd angekündigten Börsengang: Senat muss nach Börsengang freie Aktien verkaufen und Anteile reduzieren „Die Ankündigung von Hapag-Lloyd sollte für Rot-Grün den Startschuss für den Ausstieg aus der Reederei-Beteiligung darstellen: Der Senat muss…

Mehr lesen »

Verkaufsoffener Sonntag: Rot-Grünes Regelungswirrwarr schädigt Verbraucher und Händler

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum rot-grünen Behördenchaos um den verkaufsoffenen Sonntag: Regelung, wonach Bezirke verkaufsoffene Sonntage räumlich einschränken dürfen, gehört abgeschafft „Am morgigen verkaufsoffenen Sonntag zeigt sich die ganze Regelungswut und Absurdität in der Gesetzgebung von Rot-Grün: Im Bezirk…

Mehr lesen »

Olympiabewerberstadt und Wirtschaftsmetropole Hamburg muss auf „Englisch“ performen

Kommentieren Mehr lesen »

Michael Kruse, parlamentarischer Geschäftsführer und wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum liberalen Antrag für die Förderung von Englisch als ergänzender Verkehrssprache in Hamburger Behörden, der der Bürgerschaft am 1. Oktober vorliegt: „Olympiabewerberstadt und Wirtschaftsmetropole Hamburg muss auf Englisch ‚performen‘ “ „Hamburg bewirbt…

Mehr lesen »

Seite 18 von 20« First...101617181920