Sonntagsöffnungen

BILD Hamburg: “Sonntagsöffnungen: Jeder Bezirk soll selbst bestimmen!”

Kommentieren Mehr lesen »

Um die Sonntagsöffnung streiten Gewerkschaft, Kirchen, Einzelhandel und Politik. Vor der Sommerpause gibt es evtl. noch eine Entscheidung der Hamburgischen Bürgerschaft über Erlaubnis und Anzahl der Shopping-Sonntage für 2018.   Hafengeburtstag, Schlagermove, Altonale oder Hofwegfest könnten 2018 gute Gründe für verkaufsoffene Sonntage sein   „Hafengeburtstag,…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: “Freiheit für Bezirke: Shop-Sonntagsöffnungen in Hamburg endlich flexibilisieren”

Kommentieren Mehr lesen »

Auf vier verkaufsoffene Sonntage haben sich die Bezirksleiter für das kommende Jahr 2017 in Hamburg geeinigt. Demnach werden die Geschäfte am 29. Januar, am 2. April, am 1. Oktober und am 5. November 2017 von 13 bis 18 Uhr öffnen dürfen. Die Regelung gilt in der City…

Mehr lesen »

Anfrage: Neue Vorgaben für Sonntagsöffnungen?

Kommentieren Mehr lesen »

Im Frühjahr dieses Jahres wurde durch einen Artikel in der „Bergedorfer Zeitung“ publik, dass die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) „die Bezirke mündlich aufgefordert (habe), die Örtlichkeit der Sonntagsöffnungen einzugrenzen.“ Die derzeit gesetzlich erlaubten vier verkaufsoffenen Sonntage pro Jahr sollen demzufolge nur für…

Mehr lesen »

Facebook instagram RSS-Feed Twitter

Fotos auf Flickr

Alle Fotos ansehen

Schreiben Sie mir

Vielen Dank!

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Ihre Nachricht wird gesendet...

Diskutieren Sie mit