Strategie

Anfrage: Digitalisierung – Hamburger Senat ohne Strategie und Kooperation im Norden?

Kommentieren Mehr lesen »

Am 31. Januar 2017 fand eine gemeinsame Kabinettssitzung des Hamburger Senats und der Landesregierung Schleswig-Holstein in Brunsbüttel statt. Mit zahlreichen gemeinsamen Projekten wollen Schleswig-Holstein und Hamburg ihre Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschaft weiter ausbauen. Gemeinsame Ziele bei der Digitalisierung werden in der Presseerklärung aber nicht…

Mehr lesen »

Antrag: Hamburger Strategie für internationale Gesundheitskunden

Kommentieren Mehr lesen »

Antrag der Abgeordneten Michael Kruse, Dr. Wieland Schinnenburg, Katja Suding, Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein, Jens Meyer (FDP) und Fraktion: Die Anwerbung von Patienten aus aller Welt ist in Zeiten knapper werdender Mittel für Krankenhäuser eine relevante Einnahmequelle. Bundesländer wie Bayern werben seit vielen Jahren aktiv und…

Mehr lesen »

Rot-Grün fehlt Strategie für HSH-Privatisierung

Kommentieren Mehr lesen »

HSH Nordbank befindet sich in einer Schrumpfungsphase Anlässlich der Halbjahreszahlen der HSH Nordbank erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Zahlen der HSH Nordbank sprechen eine deutliche Sprache. Weniger Neugeschäft, weniger margenträchtiges Geschäft, rückläufiges erwartetes Gesamtergebnis: Die HSH Nordbank befindet…

Mehr lesen »

Anfrage: Die Digitalisierungsstrategie des Bürgermeisters: Wenn Du nicht mehr weiter weißt, gründe einen Arbeitskreis

Kommentieren Mehr lesen »

Die Digitalisierung verändert viele Bereiche der Gesellschaft und hat nachhaltige Auswirkungen auf nahezu die gesamte Wirtschaft in Hamburg. Der Bereich Digitalisierung ist im rot-grünen Koalitionsvertrag leider nur an vereinzelten Stellen zu finden. So führen die Koalitionäre darin aus, dass sie ihre Wirtschaftspolitik an den strategischen…

Mehr lesen »