Wirtschaftswoche

WirtschaftsWoche: „Scholz-Senat fehlt langfristiges Hafenentwicklungskonzept“

Kommentieren Mehr lesen »

Das Gezerre um die Elbvertiefung geht weiter. Wann die Bauarbeiten losgehen, steht immer noch nicht fest. Nach dem Urteil vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig im Februar ist jetzt die schriftliche Begründung im Hamburger Rathaus eingetroffen.   Hamburger Hafen: Rot-Grün ohne Konzept   „Es fehlt ein langfristiges Hafenentwicklungskonzept“,…

Mehr lesen »

Wirtschaftswoche: „HSH-Deal: Senat muss Klarheit schaffen!“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Schifffahrtskrise hat mit Rickmers die nächste Reederei aus Hamburg in die Knie gezwungen. Bertram Rickmers muss das Unternehmen in die Hände der Banken geben. Unklar ist, warum zuvor so viele Geschäfte bei der HSH Nordbank zusammengezogen worden sind.   Was bedeutet dieser Deal für…

Mehr lesen »

Wirtschaftswoche berichtet: „Rettungspolitik von Olaf Scholz ist verantwortungslos“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Wirtschaftswoche berichtet über die krisengeschüttelte HSH Nordbank. Die Landesbank hat den Steuerzahlern von Hamburg und Schleswig-Holstein vorwiegend alte und technisch überholte Schiffe zur Abwicklung aufgebürdet. Unbegreiflich, dass über einzelne Schiffe noch nicht einmalAuskunft erteilt wurde „Mit dem Kauf dieses Portfolios veralteter und zu großen…

Mehr lesen »

Wirtschaftswoche: „Hamburger Hafen – Linke Hand weiß schon lange nicht mehr, was die rechte tut“

Kommentieren Mehr lesen »

Der Hafenbetreiber HHLA steckt in der Krise. Zwar soll vor der Küste in Schleswig-Holstein der Hafenschlick entsorgt werden, die Zukunft bei der Elbvertiefung ist offen. Das Bundesverwaltungsgericht berät ab Dezember. Daran hängt das Schicksal des Hamburger Hafens ab. So viele unterschiedliche Personen und Gremien im…

Mehr lesen »