Welt Hamburg: „Die Betreiber der Containerterminals müssen sich verschaukelt fühlen“

Diese Nachricht erschütterte am Donnerstag die alteingesessenen Betriebe im Hafen. Die Hafenbehörde Hamburg Port Authority (HPA) hat in einem Ideenwettbewerb einen chinesischen Großkonzern zum Sieger erkoren, der auf dem neu zu entwickelnden Hafengelände in „Steinwerder-Süd“ ein hochmodernes Containerterminal entwickeln möchte. Automatisierte Containerbrücken, ausgeklügelte Logistiklösungen und smarte Lagerhallen – die Jury-Mitglieder überzeugte das. Die heutigen Terminalbetreiber HHLA und Eurogate jedoch sind in Sorge vor der Konkurrenz aus China.

Opposition ist gegen das neue Finanzierungsmodell

„Die ansässigen Betreiber von Containerterminals müssen sich ob dieses Ergebnisses verschaukelt fühlen“, bemerkte der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Michael Kruse. Er forderte eine klare Planung für die Ausschreibung der Fläche – und das sehr zügig. Denn schon der Ideenwettbewerb selbst habe zu Verzögerungen für die Nachnutzung der Fläche geführt.Dabei sprach sich Kruse gegen eine Veränderung des Finanzierungsmodells für die Hafenentwicklung aus. Eine Weitergabe von Flächenentwicklungskosten an die späteren Nutzer würde dazu führen, dass „viele Bewerber um die Fläche ausscheiden, weil sie den dreistelligen Millionenbetrag für die Herstellung nicht werden aufbringen können.“

Hier den ganzen Artikel der WELT Hamburg lesen: https://www.welt.de/regionales/hamburg/article166631868/Hamburgs-Hafen-koennte-bald-chinesisch-werden.html

Weitere Artikel zum Thema:

DVZ:
http://www.dvz.de/rubriken/seefracht/single-view/nachricht/ausgang-des-ideenwettbewerbs-fuer-hafenentwicklung-sorgt-fuer-unmut-in-hamburg.html

NDR:
http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Protest-gegen-chinesische-Plaene-fuer-Hafen,steinwerder112.html

 

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen: https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9r0Ydmg

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter: 
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.