Wetten dass…. Die Bundestagswahl für die FDP ein Erfolg wird?

FDP-Wirtschaftssprecher Michael Kruse (33) und Verkehrsstaatsrat Andreas Rieckhof (58, SPD) haben auf dem Sommerfest der Landesvertretung in Berlin eine Wette zur Bundestagswahl abgeschlossen. Den Ausschlag geben soll das Ergebnis der beiden Parteien: bekommt die SPD mehr als 25 Prozent und die FDP weniger als zehn (wovon Rieckhof ausgeht) muss Kruse den markigen Schröder-Satz „Hol mir mal ’ne Flasche Bier, sonst streik‘ ich hier“ in eine Rede einbauen.

Ist es andersherum (was Kruse hofft) muss Rieckhof im gelben Genscher-Gedächtnis-Pullunder auf der Senatsbank Platz nehmen, zumindest zu Beginn der Sitzung.

Hier die Kurzmeldung der BILD Hamburg lesen.

 

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen:https://plus.google.com/110986231074469708679
Hier Kruse bei Instagram folgen:https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen:https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen:https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen: https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9r0Ydmg

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter: 
http://www.fdp-hamburg-nord.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.