Hamburger Abendblatt: „Der Senat hat nicht begriffen, dass der stationäre Handel zunehmend unter Druck gerät“

Kommentieren Mehr lesen »

Der verkaufsoffene Sonntag ist in Hamburg immer ein gutes Geschäft: Zuletzt kamen am 1. Oktober mehr als eine halbe Million Menschen in die Innenstadt, um einzukaufen oder einfach nur zu bummeln. Der Senat gab die Termine für die vier verkaufsoffenen Sonntage im kommenden Jahr nach…

Mehr lesen »

WELT Hamburg: „Es fehlt dem Senat nicht an Versprechungen, sondern an Erfolgen in der Umsetzung“

Kommentieren Mehr lesen »

Das Handwerk will mehr Abiturienten gewinnen – Die FDP fordert Taten statt Worte vom rot-grünen Senat Mit dem Masterplan wollen Senat und Handwerk die Entwicklung jenes Wirtschaftsbereichs durch Leitlinien verbessern. Dabei geht es um Aspekte wie digitale Vernetzung, Finanzierung, Energie und Umwelt. Die Branche beschäftigt…

Mehr lesen »

Masterplan Handwerk: Senat muss Worten Taten folgen lassen

Kommentieren Mehr lesen »

Zur Fortschreibung des Masterplans Handwerk sagt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Es ist gut für Hamburg, dass der Masterplan Handwerk fortgeschrieben wird. Die vereinbarten Maßnahmen sind jedoch nur dann etwas wert, wenn sie hinterher auch realisiert werden. Es fehlt dem…

Mehr lesen »

WELT Hamburg: „Junge Kreativunternehmen können in den Stadtteilen wichtige Impulse setzen“

Kommentieren Mehr lesen »

Rot-Grün muss endlich mehr für die Ansiedlung von Start-ups und Kreativunternehmen in Hamburg tun. Gründer und junge Firmen können in den Bezirken und Stadtteilen wichtige Impulse setzen und Arbeitsplätze schaffen. Damit Hamburg für Start-ups attraktiver wird, muss der Senat sie von Anfang an in Entwicklungsvorhaben…

Mehr lesen »

NDR 90,3: „Die neue Landstromanlage ist eine Blackbox“

Kommentieren Mehr lesen »

Hamburg will in der Hafencity eine zweite Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe bauen. Wie der wirtschaftpolitische Sprecher der FDP, Michael Kruse, sagte, hat die Oppositionspartei Zweifel bei der Finanzierung der Anlage: „Neben den zusätzlichen städtischen Kosten von zehn Millionen Euro für den Ausbau des Kreuzfahrtterminals fällt auf,…

Mehr lesen »

Landstromanlage in HafenCity ist eine Blackbox

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Drs. 21/10347 erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Finanzierung von Projekten unter dem rot-grünen Senat ist intransparent. Bei der Finanzierung des neuen Kreuzfahrtterminals lässt uns eine Reihe von Widersprüchen zweifeln, ob der Senat hier einen guten Deal…

Mehr lesen »

NDR Hamburg Journal: „Hafennutzung muss auf dem Grasbrook weiter stattfinden können“

Kommentieren Mehr lesen »

Im Hamburger Hafengebiet entsteht ein neuer Stadtteil. Der Kleine Grasbrook wird nun doch bebaut. Auf der Elbinsel, wo ursprünglich ein Olympisches Dorf geplant war, sollen in Zukunft Wohnungen und Büros stehen. „Für den Hafen ist es wichtig, dass Hafennutzung dort auch stattfinden kann, wo sie…

Mehr lesen »

Bitkom Digitalwahl: „Die Bundesregierung hat die Digitalisierung noch nicht verstanden“

Kommentieren Mehr lesen »

Ab auf die Couch! Mit einem blauen Sofa im Gepäck haben hat der Bundesverband der digitalen Wirtschaft „Bitkom“ Kandidaten der Bundestagswahl besucht, die anstreben die neuen Digitalpolitiker im Bundestag zu werden. Den Start in diese Woche läutet Michael Kruse von der FDP in Hamburg ein.…

Mehr lesen »

„Sommer-Azubis“: Handelskammer und Politiker zu Gast bei der HHLA

Kommentieren Mehr lesen »

Viele offene Lehrstellen sind in und rund um Hamburg noch zu besetzen. In der Ausbildungsaktion „Sommer-Azubis“ besuchte die Handelskammer Hamburg verschiedene Hamburger Ausbildungsbetriebe. Die Vertreter aus Politik und Wirtschaft treten vor Ort in einen kleinen sportlichen Teamwettbewerb, um für die duale Berufsausbildung zu werben. Im…

Mehr lesen »

Hansevalley: „Der Senat schmückt sich mit halbgaren Projekten“

Kommentieren Mehr lesen »

Der Senat plant eine Digitale Plattform zur Unterstützung von Hamburger Gründern aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen aufzubauen. „beyourpilot – Startup Port Hamburg“ soll ab 2. Jahreshälfte 2018 Gründern mit Tools und Marktplatz die Services der beteiligten Einrichtungen online zugänglich machen, Beratung und Antragsunterlagen digital bereitstellen und…

Mehr lesen »

Seite 1 von 9012345102030...Last »