Hamburger Abendblatt: „Beratungskosten bei HSH-Nordbank-Verkauf in schwindelerregenden Höhen“

Kommentieren Mehr lesen »

Die Beratungskosten von städtischen Gesellschaften, die mit dem HSH-Nordbank-Verkauf befasst sind, steigen in schwindelerregende Höhen, wie die Antwort des Senats auf meine Kleine Anfrage zeigt. Die Geschichte der HSH Nordbank ist für die Hamburger Steuerzahler ein finanzielles Desaster. Die Hauptverantwortung für diese Entwicklung liegt bei…

Mehr lesen »

Handelsblatt: „Das aktuelle Bau-Chaos bremst die Entwicklung des Hamburger Hafens“

Kommentieren Mehr lesen »

Ich habe mir vom Senat eine Liste der verzögerten Projekte der Hafenbehörde HPA zusammenstellen lassen. Zwölf verspätete Projekte von Verkehrsanbindungen bis zum Neubau einer Brücke stehen darauf. Das bremst die Entwicklung des Hafens und ist ein Grund für die Stagnation im Hafenumschlag. Hier den Artikel…

Mehr lesen »

Hamburg 1: „Die Stadt muss ein flächendeckendes Analyseverfahren für Fliegerbomben anwenden“

Kommentieren Mehr lesen »

Meine Kleine Anfrage hat ergeben, dass im vergangenen Jahr neun Blindgänger zu Kosten von rund 3,3 Millionen Euro entschärft und beseitigt worden sind. Die Kosten für die HPA sind in diesem Bereich somit um 50% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Schätzungen gehen davon aus, dass…

Mehr lesen »

Hafen kommt nicht aus der Krise

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der HHM-Zahlen für das Jahr 2017: Der Hamburger Hafen kommt nicht aus der Krise. Während sich die übrigen Nordrange-Häfen prächtig entwickeln, kann der Hamburger Hafen von der guten Weltkonjunktur nicht profitieren. Dieses Problem ist hausgemacht: Die fehlende Fahrrinnenanpassung, ausbleibende Weichenstellungen für Großprojekte und klaffende…

Mehr lesen »

Wirtschaftswoche: „Umweltverbände sollten ihre Blockadehaltung bei der Fahrrinnenanpassung aufgeben“

Kommentieren Mehr lesen »

Es ist gut, dass das Planfeststellungsverfahren für die Elbvertiefung ein Jahr nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts nun endlich abgeschlossen ist. Die Unterlagen müssen nun zügig ausgelegt werden. Auch die Umweltverbände sollten nun ihre Blockadehaltung aufgeben, damit einem zügigen Beginn der Maßnahmen nichts mehr im Wege…

Mehr lesen »

Anfrage: Kampfmittel im Hafen (II)

Kommentieren Mehr lesen »

Im Bereich Buchmeister Straße 10 in Hamburg soll eine 250 Kilogramm schwere Bombe gefunden und erfolgreich entschärft worden sein. Im Jahr 2016 wurden allein fünf Blindgänger im Hafenareal gefunden. Bereits im Jahr 2016 hat der Senat erklärt, dass für den Bereich Kleiner Grasbrook keine flächendeckende…

Mehr lesen »

Interview mit der ZEIT Hamburg: „Verschläft Hamburg die digitale Zukunft?“

Kommentieren Mehr lesen »

Im gemeinsamen Interview mit Henning Vöpel (HWWI), Christoph Wöhlke (Budni) und Stefanie Huppmann (Haspa) habe ich bei der ZEIT Hamburg über die Digitalisierung in der Hansestadt gesprochen. Ich habe erläutert, wie die Ablehnungshaltung einiger Politiker gegenüber notwendigen Veränderungen die Stadt ausbremst. Es werden beispielsweise absurde…

Mehr lesen »

5G-Test: Senat und HPA sollten Hausaufgaben machen

Kommentieren Mehr lesen »

Zum Test des Kommunikationsstandards 5G im Hafen: Der 5G-Test im Hamburger Hafen ist erfreulich, nutzt den Hafenunternehmen aber nicht. Noch immer bestehen große Versorgungsengpässe beim Breitbandinternet für Hafenunternehmen. Obwohl die Stadt dieses Thema seit zwei Jahren diskutiert, ist bisher kein sichtbarer Erfolg eingetreten. Bevor sich…

Mehr lesen »

Focus.de: Hamburg braucht einen Masterplan für den Einzelhandel

Kommentieren Mehr lesen »

Genau wie Industrie und Handwerk benötigt auch der Handel eine verlässliche Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen in der Hansestadt. Ein Masterplan sorgt dafür, dass die Handelspolitik des Senats eng mit den betroffenen Akteuren abgestimmt wird. Zur Initiative der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft für einen Masterplan Handel…

Mehr lesen »

Anfrage: Köhlbrandbrücke oder Köhlbrandtunnel?

Kommentieren Mehr lesen »

Nach aktuellen Presseberichten ist nicht nur der Abriss der Köhlbrandbrücke geplant. Vielmehr gibt es auch Prüfungen zu einer Tunnellösung seitens der HPA. Die Köhlbrandquerung ist wichtig für gegenwärtige und zukünftige Wirtschaftsverkehre im Hafen. Vor diesem Hintergrund haben Ewald Aukes und ich den Senat gefragt: Die…

Mehr lesen »

Seite 1 von 9712345102030...Last »