Senat verpasst große Chance bei HPA-Umstrukturierung

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der Drucksache zur Umstrukturierung der HPA-Aufsicht: „Der rot-grüne Senat hat mit der HPA-Umstrukturierung eine große Chance verpasst. Der Performance der Hafenbehörde hätte eine umfassende Aufgabenanalyse mit weitreichenden Veränderungen gut getan. Diese Veränderungen fallen dürftig aus. Die Defizite in der HPA-Struktur werden durch diese Drucksache…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Umweltverbände blockieren neue Technologien“

Kommentieren Mehr lesen »

LNG spielt eine entscheidende Rolle für die Senkung der Emissionen aus Schiffsabgasen. Es ist eine große Tragik, dass der BUND und andere Umweltverbände sämtliche neuen Technologien blockieren, die hier absehbar zu einer Verbesserung der Situation beitragen. Wer gegen LNG ins Felde zieht, legt die Axt…

Mehr lesen »

Hamburgs Elbe braucht Baggerkonzept und keine Klagen

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der aktuellen Berichterstattung über die geplanten Klagen der Umweltverbände gegen die Fahrrinnenanpassung: „Die angestrebte Klage der Umweltverbände hat keine Aussicht auf Erfolg. Die aufwendigen Planungen für die Fahrrinnenanpassung sind verantwortungsvoll ausgestaltet und berücksichtigen die hohen Anforderungen der FFH-Richtlinie. Es ist allerdings bedauerlich, dass die…

Mehr lesen »

NDR Aktuell: Senat wirft innovative Stromversorgung im Hamburger Hafen über Bord

Kommentieren Mehr lesen »

Der Hamburger Senat hat seine Pläne im Hafen für den Erwerb und die Nutzung von „PowerPacs“ mit Flüssiggasbetrieb (LNG) auf Eis gelegt. Die mobilen Stromgeneratoren sollten Strom für Schiffe liefern, damit die ihre Motoren während der Liegezeit abschalten können. Damit steht jetzt ein innovatives Projekt…

Mehr lesen »

Anfrage: Einsatz von PowerPacs im Hafen – Keine Fortschritte in Sicht?

Kommentieren Mehr lesen »

Circa 50 Prozent aller Seeschiffsanläufe werden von Containerschiffen getätigt. Maßnahmen für diese Schiffsklasse haben großes Potenzial, die Emissionen aus der Seeschifffahrt dauerhaft zu reduzieren. Der Senat verfolgt deshalb im Luftreinhalteplan die Idee einer Versorgung mit Strom während derLiegezeit von Schiffen im Hafen auch durch mobile…

Mehr lesen »

Deutsche Verkehrs-Zeitung: „Wir wollen von der NMK ein positives Signal für den Freihandel senden“

Kommentieren Mehr lesen »

Im Vorfeld der 11. Maritimen Konferenz, die am Mittwoch und Donnerstag in Friedrichshafen stattfindet, haben die hafen- und meerespolitischen Sprecher der FDP in den Landtagen, im Bundestag und im Europaparlament in einer Erklärung unsere Ideen für eine maritime Wirtschaft der Chancen festgehalten. Wir wollen, dass…

Mehr lesen »

Vielfältige Chancen der maritimen Wirtschaft nutzen

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich des Papiers der hafenpolitischen Sprecher der FDP-Fraktionen: „Wir wollen die vielfältigen Chancen der maritimen Wirtschaft nutzen. Der maritime Sektor mit Hafenwirtschaft, Meerestechnik und Schiffbau ist für Deutschland und Europa von entscheidender Bedeutung. Wir wollen, dass von der 11. Nationalen Maritimen Konferenz ein positiven Signal…

Mehr lesen »

Hamburger Abendblatt: „Verlagerung von Hafenumfuhren aufs Wasser entlastet überfüllte Straßen“

Kommentieren Mehr lesen »

Beim Containerterminal Altenwerder kam es am Freitag und auch bereits an den Tagen zuvor zu Problemen der straßenseitigen Erreichbarkeit. Mehrere Baustellen haben dazu geführt, dass dieser Terminal nicht mehr zuverlässig mit Ladung versorgt werden kann, weil die Lkw im Stau stehen. Während die Hamburger Hafen…

Mehr lesen »

Warnsignale des Hamburger Hafens ernst nehmen

Kommentieren Mehr lesen »

Anlässlich der neuesten Entwicklung der Verkehrssituation im Hamburger Hafen: „Die Verkehrssituation im Hamburger Hafen hat sich in den vergangenen Jahren dramatisch verschärft. Dass die HHLA nun aufwendige Maßnahmen unternimmt, um Ladung in Hamburg zu halten, ist ein Warnsignal. Wichtige Infrastrukturprojekte wie die zukünftige Köhlbrandquerung sind…

Mehr lesen »

dpa: Entscheidung über Köhlbrandquerung drängt

Kommentieren Mehr lesen »

Angesichts der knapper werdenden Haushaltsmittel dränge ich den Senat auf eine schnelle Entscheidung über die künftige Köhlbrand-Querung. Das Zeitfenster schließt sich. Die Haushaltspolitiker in Berlin setzen den Rotstift an. Da noch nicht entschieden ist, ob der Köhlbrand künftig wie bisher mit einer Brücke überquert werden…

Mehr lesen »

Seite 1 von 5812345102030...Last »