Wohnen bezahlbar halten: Höher, schneller, leichter

Wohnen bezahlbar halten: Höher, schneller, leichter

15 gute Gründe für den 15. Februar:

Wohnen bezahlbar halten: Höher, schneller, leichter

 

Wohnraum in Hamburg können sich immer weniger Menschen leisten. Das liegt am Zuzug vieler Menschen, der gut ist für unsere Metropole. Die Weichen müssen von der Politik für mehr Wohnraum geschaffen werden: Hamburg muss sich von seiner allzu niedrigen Bauweise verabschieden. Weshalb nicht auch mal fünf oder sechs Stockwerke? Und Hamburg muss schneller Flächen zur Verfügung stellen, damit gebaut werden kann. So werden die Mietpreise in Schach gehalten und Hamburg bleibt attraktiv für alle Bevölkerungsschichten.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.