Abendblatt: Hamburgs Baustellen noch immer schlecht koordiniert

Die Verkehrsbehörde und der Senat versagen bei der Baustellenkoordinierung in der Stadt weiterhin auf ganzer Linie. Dabei gibt es digitale Lösungen wie die neue Software ROADS – nur werden diese trotz vollmundiger Ankündigung bisher kaum genutzt. Der Senat weiß nicht einmal, wie viele Straßenbaustellen es 2019 in Hamburg gegeben hat: ein eindrucksvolles Dokument rot-grüner Technikferne.

Den Bericht im Abendblatt lesen Sie hier.  

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr – meine Facebook-Fanpage. 

Live und persönlich –  mein Instagram-Channel.

Schnell und direkt – mein Twitter-Feed.

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top