Abendblatt: Podiumsdiskussion: Hamburg braucht mehr Wohnraum

In der Podiumsdiskussion Bauen, Stadtentwicklung und Verkehr der Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft herrschte Einigkeit darüber, dass Hamburg mehr Wohnraum braucht. Dazu muss Bauen in Hamburg einfacher, schneller und günstiger werden. Unnötige bürokratische Hürden gehören ausgeräumt, stattdessen brauchen wir digital vernetzte und serviceorientierte Baubehörden. Die Stadt als größter Grundbesitzer ist außerdem gefordert, mehr Flächen zu entwickeln und als Bauland auszuweisen.

Hier den Artikel im Abendblatt lesen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top