Michael Kruse

Anfrage: Ausfall der IP-Telefonie der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH)

Zum wiederholten Male sind in der vergangenen und auch zu Beginn dieser Woche zahlreiche Dienststellen der FHH an mehreren Tagen über jeweils mehrere Stunden telefonisch nicht erreichbar gewesen beziehungsweise konnten ihrerseits niemanden anrufen, da die neuen Next-GenerationNetwork(NGN)-IP-Telefone der Stadt ausgefallen waren. Medienberichten zufolge lag dies an einem Fehler im Firewall-Server.1 Ein Fehler in den „Firewalls“ beziehungsweise – bezogen auf die Funktionalität IP-Telefonie – sogenannten Session Border Controllern (SBC) war bereits in der vergangenen Legislaturperiode Auslöser eines großflächigen Ausfalls der Telefonanlagen und daraufhin Thema Schriftlicher Kleiner Anfragen sowie im Unterausschuss IuK-Technik und Verwaltungsmodernisierung (UA IuK).2 In dessen Sitzung am 12.06.2014 wurde durch Vertreter von Senat und Dataport erklärt, dass durch Schaffung zusätzlicher Redundanzen ein erneuter Ausfall der SBC hinreichend unwahrscheinlich geworden sei.

Vor diesem Hintergrund fragt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB in Kooperation mit Jennyfer Dutschke, MdHB den Senat:

1. Welche Dienststellen und jeweils etwa wie viele Endgeräte waren beziehungsweise sind von dem eingangs geschilderten Ausfall jeweils von wann bis wann betroffen? (Bitte einzeln auflisten.)

2. Was waren Ursache und Auslöser des Ausfalls?

3. Wann wurden die Ausfälle der letzten Woche zuerst durch wen beziehungsweise welche Dienststelle bemerkt?

4. Wann wurden diese Ausfälle zuerst an Dataport gemeldet? Mit welcher Dringlichkeit und welcher Priorität wurde diese erste Störungsmeldung durch Dataport eingestuft? Jeweils wann wurde diese Dringlichkeit und Priorität gegebenenfalls weiter hochgestuft?

5. Wann wurde durch Dataport mit der Problembehebung begonnen?

6. Wann wurde durch wen entschieden, Spezialisten des Komponentenherstellers Oracle einzufliegen und wann trafen diese ein? Welche Kosten waren beziehungsweise sind hiermit verbunden und wer trägt diese?

7. Welche Parallelen bestehen zu dem Vorfall im Februar 2014? Inwieweit hängt auch der aktuelle Vorfall mit der Installation neuer Software oder eines Updates auf die SBC zusammen?

Hier die Anfrage lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top