Michael Kruse

Anfrage: Beschilderungssystem im Hamburger Hafen – Wie ist der aktuelle Stand?

Zahlreiche teure Projekte der HPA belasten deren finanzielle Situation immens. Immer wieder kommen neue Projekte hinzu, wie das erst Anfang März 2016 bekannt gewordene neue Wegweisungssystem im Hamburger Hafen. Bis zum Sommer 2016 sollen zwei neue Schilderbrücken gebaut und erneuert werden oder circa 750 Schilder im gesamten Hafengebiet ausgetauscht werden. Hafenkunden und Nutzer sollen sich dadurch leichter im Hafen zurechtfinden.

Vor diesem Hintergrund fragt der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB den Senat:

1. Wie lange haben die Freie und Hansestadt Hamburg, die HPA und andere zuständige Stellen an dem neuen Wegweisungssystem gearbeitet? Welche Unternehmen und Partner sind in die Umsetzung eingebunden? Wie und warum hat sich die HPA gerade für dieses System entschieden?

2. Wie funktioniert das System mit den Buchstaben A bis D für die jeweiligen Hauptrouten im Hafengebiet nach den aktuellen Erkenntnissen des Senats und der HPA? Gibt es Abweichungen von den ursprünglichen Planungen? Wenn ja, welche und warum?

3. Worin genau liegen die Vorteile zu anderen Systemen, insbesondere in dem neuen Routen-Nummern-Konzept? Inwieweit wurden dadurch tatsächlich welche Verkehre beschleunigt?

4. Welche Nachteile sind mit dem System verbunden? Welche Probleme sind bisher aufgetreten und wie wird der Senat diese lösen? 5. Wie genau soll eine Koordination des neuen Wegweisungssystems im Hamburger Hafen mit der bestehenden Wegweisung im Verkehrsnetz der Freien und Hansestadt Hamburg erfolgen?

6. Gibt es Erfahrungen aus anderen Städten und Ländern, die ebenfalls dieses neue Wegweisungssystem verwenden? Wenn ja, welche Erfahrungen und wie werden diese im Hamburger Hafen genutzt?

7. Wie viel wird das Gesamtprojekt insgesamt kosten?

8. Liegt die Umsetzung des Projekts im Zeitplan? Bis wann soll die Umsetzung des Systems erfolgen (bitte Datum und/oder Monat nennen)?

9. Wie lange wird der Testbetrieb des Systems dauern?

Hier die Anfrage lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top