Anfrage: Holsten-Areal – Auswirkungen der geänderten Verantwortung

Die GERCHGROUP AG hatte im vergangenen Jahr den Zuschlag für das Holsten-Areal erhalten. Der Investor beabsichtigte, auf dem Gelände ein modernes Wohnquartier zu entwickeln. Im Zuge dieses Geschäftes verzichtete die Freie und Hansestadt Hamburg auf ihr Vorkaufsrecht. Nun wurde bekannt, dass die GERCHGROUP AG die Verantwortung für die Entwicklung des Geländes der Schweizer SSN GROUP AG übertragen hat. Die SSN GROUP AG hatte zuvor Anteile an der Gerch Development GmbH erworben.

Vor diesem Hintergrund fragt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB in Kooperation mit Jens Meyer, MdHB den Senat:

1. Welche Auswirkungen (beispielsweise auf den Zeitplan) hat der Übergang der Verantwortung für die Entwicklung des Geländes an die SSN GROUP AG für die Entwicklung des Holsten-Areals?

2. Hat der Senat zwischenzeitlich mit Vertretern der SSN GROUP AG Gespräche zum weiteren Vorgehen bei der Entwicklung des HolstenAreals geführt? Wenn ja, wann und mit welchen Ergebnissen? Wenn nein, wann sind entsprechende Gespräche vorgesehen?

3. Welche Erfahrungen hat die SSN GROUP AG bei der Entwicklung solcher Projekte?

4. Inwiefern hat sich die Freie und Hansestadt Hamburg im Falle einer Weiterveräußerung des Areals durch die GERCHGROUP beziehungsweise der Übergabe der Verantwortung für die Entwicklung des Areals an Dritte weiterhin ein Vorkaufsrecht vorbehalten/gesichert? Welche konkreten Regelungen wurden hier getroffen?

5. Welche – durch die veränderten Rahmenbedingungen – entstehenden Risiken sieht der Senat? Wie wird beispielsweise sichergestellt, dass Planwertgewinne nun nicht (vollumfänglich) durch den privaten Investors abgeschöpft werden können?

Hier die Anfrage lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top