BILD: Grüne Ideologie verhindert die Abschaltung der Dreckschleuder in Wedel

In Moorburg steht ein hochmodernes Kohlekraftwerk samt betriebsbereiter Fernwärmeübergabestation. Von grüner Ideologie verblendet verhindert der Senat dessen Anschluss an das Hamburger Fernwärmenetz. Derweil bleibt das Uralt-Kohlekraftwerk in Wedel weiter in Betrieb und stößt nicht nur enorme Mengen an CO2 aus, sondern auch giftige, ätzende Partikel. Die Lösung des Senats: die Anwohner erhalten Reinigungsgutscheine für Fahrzeuge und Überdachungen – ich finde das grotesk und zynisch!

Hier den Artikel in der BILD lesen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top