BUND betreibt bei Fernwärme billige Stimmungsmache statt seriöser Analyse

Anlässlich der aktuellen Äußerungen des BUND zum Wert des Fernwärmenetz-Rückkaufs:

„Die Berechnungen des BUND sind unseriös, weil wesentliche Informationen zu volkswirtschaftlichen Effekten aufgrund von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen der Wärmeunternehmen nicht verfügbar sind. Was der BUND hier betreibt, ist billige Stimmungsmache: Kurze Zeit, bevor der Senat seine Berechnung zu möglichen Effekten des Fernwärmenetz-Rückkaufs vorstellt, soll das Ergebnis bereits vorweggenommen werden. Der BUND hat sich mit diesem Schachzug davon verabschiedet, als seriöser Ansprechpartner für den Rückkauf des Fernwärmenetzes wahrgenommen zu werden.“

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr  meine Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Live und persönlich   mein Instagram-Channel: https://instagram.com/michael.kruse.75/

Schnell und direkt  mein Twitter-Feed: https://twitter.com/krusehamburg

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCngx

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top