Busbeschleunigung Hofweg

Anfrage: Busbeschleunigung (91)

Im Bereich Papenhuder Straße/Hofweg haben die Bewohner gewisse Verbesserungen gegenüber der ursprünglichen Planung zur Busbeschleunigung erzielt. Jedoch besteht die Umsetzung bisher vor allem aus Sperrungen und Vernichtung von Parkplätzen. Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfration Michael Kruse, MdHB in Kooperation mit dem verkehrspolitischen Sprecher Dr. Wieland Schinnenburg, MdHB den Senat: 1. Welche Maßnahmen sollen im Rahmen …

Anfrage: Busbeschleunigung (91) Weiterlesen »

Große Anfrage: Auswirkungen der Busbeschleunigung auf nicht beschleunigte Linien

Es ist zu prüfen, welche Auswirkungen die Maßnahmen der Busbeschleunigung auf die nicht beschleunigten Buslinien haben. Der Senat sah sich nicht in der Lage eine entsprechende Kleine Anfrage (Drs. 21/3408) vollständig zu beantworten, da ihm dies in der dafür zur Verfügung stehenden Zeit nicht möglich sei. Zur Beurteilung der Auswirkungen von Maßnahmen im Rahmen der …

Große Anfrage: Auswirkungen der Busbeschleunigung auf nicht beschleunigte Linien Weiterlesen »

Anfrage: Busbeschleunigung (82): Einzelhändler an der Papenhuder Straße durch Busbeschleunigung möglichst wenig belasten

Einzelhändler auf der Uhlenhorst verzeichnen seit 2014 Umsatzrückgänge. Die Kunden dieser Geschäfte klagen dabei regelmäßig über fehlende Parkplätze im Bereich des Hofwegs und der Papenhuder Straße. Nun soll im Rahmen des Busbeschleunigungsprogramms ein neuer Bauabschnitt an der Papenhuder Straße im Oktober beginnen. Das Weihnachtsgeschäft der Einzelhändler wird somit erheblich beeinflusst. Vor diesem Hintergrund fragt der …

Anfrage: Busbeschleunigung (82): Einzelhändler an der Papenhuder Straße durch Busbeschleunigung möglichst wenig belasten Weiterlesen »

Anfrage: Busbeschleunigung (81)

Im Rahmen des Busbeschleunigungsprogramms wurden zahlreiche Maßnahmen ergriffen, die die Fahrzeiten auf den „beschleunigten Linien“ verkürzen sollten. Diese Maßnahmen (beispielsweise Vorrangschaltung an LSA oder Veränderungen an der Verkehrsführung an Knotenpunkten) haben jedoch auch Auswirkungen auf andere Verkehrsteilnehmer. So ist festzustellen, dass die Linie 172 an roten Ampeln anhalten muss, nachdem ein Bus der beschleunigten Linie …

Anfrage: Busbeschleunigung (81) Weiterlesen »

Veranstaltungstipp – Mi, 20 Uhr: Ergebnisse & Planungsvorschläge der „Bürgerbeteiligung“ aus dem Beteiligungsworkshop zur Busbeschleunigung in der Papenhuder Straße und Hofweg

Liebe Uhlenhorster, heute Abend gibt es die Ergebnisse der Workshops zur Busbeschleunigung. Präsentation der Ergebnisse und Planungsvorschläge der „Bürgerbeteiligung“ aus dem Beteiligungsworkshop zur Busbeschleunigung in der Papenhuder Straße und Hofweg werden am Mittwoch, 7. Oktober 2015 um 20 Uhr präsentiert. Ort: Aula der Ilse-Löwenstein-Schule Humboldtstraße 89, 22083 Hamburg Schauen Sie vorbei! Diskutieren Sie mit! Ihr …

Veranstaltungstipp – Mi, 20 Uhr: Ergebnisse & Planungsvorschläge der „Bürgerbeteiligung“ aus dem Beteiligungsworkshop zur Busbeschleunigung in der Papenhuder Straße und Hofweg Weiterlesen »

Michael Kruse (MdHB) diskutiert mit Torsten Oppermann auf „Dat Uhlenfest“: Ein Jahr Busbeschleunigung in Uhlenhorst

Ein Jahr Busbeschleunigung an Hofweg und Papenhuder Straße. Diskutieren Sie mit! Samstag, 16 Uhr: Michael Kruse (FDP Barmbek-Uhlenhorst) im Gespräch mit Torsten Oppermann („Unsere Uhlenhorst“) Michael Kruse MdHB im Gespräch mit Torsten Oppermann von der Initiative „Unsere Uhlenhorst“ Ort: Info-Stand der FDP Barmbek-Uhlenhorst auf „Dat Uhlenfest“ im Hofweg und in der Papenhuder Straße Zeit: Samstag, …

Michael Kruse (MdHB) diskutiert mit Torsten Oppermann auf „Dat Uhlenfest“: Ein Jahr Busbeschleunigung in Uhlenhorst Weiterlesen »

Anfrage: Busbeschleunigung

Seit Beginn der Baumaßnahmen anlässlich der Busbeschleunigung in Winterhude klagen Einzelhändler in Winterhude, aber auch auf der Uhlenhorst über stark sinkende Umsätze. Offensichtlich strahlt die Baustelle nicht nur in ihrem unmittelbaren Umfeld negativ aus. Vielmehr führt sie wohl dazu, dass großflächig Umsatzeinbußen im Einzelhandel entstehen. Vor diesem Hintergrund fragt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael …

Anfrage: Busbeschleunigung Weiterlesen »

Ich bin Abgeordneter!

Heute hat sich die Hamburgische Bürgerschaft in der 21. Legislaturperiode konstituiert. Seit heute bin ich Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Ich bedanke mich auf diesem Weg bei meinen zahlreichen Unterstützern, die mir diesen Erfolg ermöglicht haben. Zukünftig werde ich mit voller Kraft für die Idee der Freiheit in der Hamburgischen Bürgerschaft kämpfen. Für Ideen und Feedback …

Ich bin Abgeordneter! Weiterlesen »

Michael Kruse

Verkehr intelligent steuern statt sinnfrei Busse beschleunigen

15 gute Gründe für den 15. Februar:   Verkehr intelligent steuern statt sinnfrei Busse beschleunigen   Hamburg braucht fließenden Verkehr. Nicht eine sinnlose Busbeschleunigung, die alle anderen Verkehrsteilnehmer behindert. Deshalb setze ich mich für dynamische Ampelsteuerung ein. Das heißt: Ampelschaltung nach Bedarf, nicht nach Zeiregelung. Damit der Verkehr in Hamburg fließt. Werden Sie Fan! Folgen …

Verkehr intelligent steuern statt sinnfrei Busse beschleunigen Weiterlesen »

Einladung zu einem besonderen Termin: „Hamburgs Zukunft fest im Blick“ mit Christian Lindner und Katja Suding

Am Dienstag, den 3. Februar 2015 um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) lade ich alle interessierten Gäste ein ins Hotel Atlantic. Unter dem Titel Hamburgs Zukunft fest im Blick” – 2. „Hamburger Gründergespräch” widme ich mich gemeinsam mit unserer Spitzenkandidatin Katja Suding und dem FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner der Frage, wie wir Hamburg zukunftsfest machen. …

Einladung zu einem besonderen Termin: „Hamburgs Zukunft fest im Blick“ mit Christian Lindner und Katja Suding Weiterlesen »

Scroll to Top