Internet, Medien & Digitales

Hamburger Abendblatt: „Digitalisierung der Verwaltung braucht auch einen kulturellen Wandel“

In einem Strategiepapier bezeichnen Hamburgs 15 Staatsräte die Digitalisierung ihrer jeweiligen Behörde nun als ihre „zentrale Führungsaufgabe“. Bis Mitte dieses Jahres soll demnach für jede Behörde eine „umfassende Digitalstrategie“ vorliegen. Es ist positiv, dass der rot-grüne Senat unsere Forderung aufgreift, sich um eine gesamtheitliche Digitalstrategie Gedanken macht und die Staatsräte einen solchen Beschluss gefasst haben. …

Hamburger Abendblatt: „Digitalisierung der Verwaltung braucht auch einen kulturellen Wandel“ Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: Erfolgsverkündung bei Hammerbrooklyn offenkundig vorschnell geschehen

Offenkundig war Senator Westhagemann vorschnell bei der Verkündigung des Erfolgs zur neuen Struktur von Hammerbrooklyn. Es wäre besser gewesen, erst die Zustimmung aller Beteiligter im Projekt einzuholen. Die Handelskammer und das HWWI sind wichtige Partner für dieses Projekt, weshalb ich auf eine zeitnahe Lösung hoffe. Die große Chance für dieses einzigartige Projekt sollte sich Hamburg …

Hamburger Abendblatt: Erfolgsverkündung bei Hammerbrooklyn offenkundig vorschnell geschehen Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: Bei Hammerbrooklyn geht nun der Blick nach vorn

Der Innovationsstandort Hammerbrooklyn kommt nun doch. Wirtschaftssenator Westhagemann stellte am Dienstag gemeinsam mit den Projektgründern die Strategie im Rathaus vor. Ich begrüße die neuerliche Einigung. Hammerbrooklyn soll die digitale Herzkammer Hamburgs werden. Ich freue mich, dass sich die integrativen Kräfte innerhalb und um das Projekt durchgesetzt haben. Jetzt müssen alle Akteure ihren Blick nach vorn …

Hamburger Abendblatt: Bei Hammerbrooklyn geht nun der Blick nach vorn Weiterlesen »

Hammerbrooklyn zur digitalen Herzkammer der Stadt machen

Anlässlich der Vorstellung des Stiftungsmodells für Hammerbrooklyn.DigitalCampus: „Hammerbrooklyn soll die digitale Herzkammer Hamburgs werden. Deshalb ist es gut und richtig, dass sich Senator Westhagemann intensiv um das Stiftungsmodell bemüht hat. Damit hat er einen Geburtsfehler des Projekts ausgeglichen, der durch die ungenaue Vertragsgestaltung des Senats bei der Vergabe des Grundstücks entstanden war. Ich freue mich, …

Hammerbrooklyn zur digitalen Herzkammer der Stadt machen Weiterlesen »

JUST KRUSEN. Das Hamburger Digitaltaxi: Folge 1 mit Christian Lindner

Pünktlich zum Online Marketing Rockstars Festival in Hamburg geht heute meine neue Videoserie an den Start. In der ersten Folge von JUST KRUSEN – dem Hamburger Digitaltaxi – begrüße ich den Bundesvorsitzenden der Freien Demokraten und FDP-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Christian Lindner. Mit ihm als Fahrgast spreche ich eine Taxifahrt lang über Digitalpolitik in Hamburg und …

JUST KRUSEN. Das Hamburger Digitaltaxi: Folge 1 mit Christian Lindner Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: „Großes Potenzial durch KI für viele Hamburger Wirtschaftszweige“

In Hamburg soll noch in diesem Halbjahr ein Kompetenzzentrum für künstliche Intelligenz starten. Das plant federführend der Verein Hamburger Informatik Technologie-Center (HITeC) mit städtischen Akteuren, Unternehmen und Forschungseinrichtungen. HITeC, eine Ausgründung des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg mit Sitz in Stellingen, unterstützt Kooperationen zwischen Forschern und Firmen. Ich hatte bereits im November für die FDP-Fraktion …

Hamburger Abendblatt: „Großes Potenzial durch KI für viele Hamburger Wirtschaftszweige“ Weiterlesen »

Social Media Week: Auf dem Podium zu politischem Storytelling

Der Umgang der Politik mit den sozialen Kanälen war Thema auf der Social Media Week Hamburg. Ich bin mit CDU-Medienpolitiker Carsten Ovens und Moderatorin Jana Werner („Die Welt“) in unserer Session der Frage nachgegangen, wie politisches „Storytelling“, also das Erzählen von Politik-Geschichten, auf den Facebook, Instagram und Co. funktioniert. Ich habe beispielsweise im Hinblick auf …

Social Media Week: Auf dem Podium zu politischem Storytelling Weiterlesen »

WELT Hamburg: „Hamburgs Finanzwirtschaft muss sich an die Spitze der Blockchain-Entwicklung setzen“

Die WELT berichtet über die Gründung des Hanseatic Blockchain Institute: Der seit Januar bestehende Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Möglichkeiten der Blockchain einem breiten Publikum nahezubringen. Die Mitglieder – hauptsächlich Hamburger Start-ups – wollen die Technologie bekannter machen und aufzeigen, welche Vorteile deren Anwendung in verschiedensten Bereichen für Wirtschaft und Gesellschaft bringen …

WELT Hamburg: „Hamburgs Finanzwirtschaft muss sich an die Spitze der Blockchain-Entwicklung setzen“ Weiterlesen »

Ich gratuliere zur Gründung des Hanseatic Blockchain Institute

Anlässlich der Gründung des „Hanseatic Blockchain Institute e.V.“: „Wir gratulieren dem Hanseatic Blockchain Institute und seinen Initiatoren zur erfolgreichen Gründung. Es ist gut für die Stadt, dass sich kluge Köpfe hier in Hamburg mit der Zukunft der Blockchain-Technologie auseinandersetzen. Um mittel- und langfristig gut auf den Strukturwandel in der Finanzbranche vorbereitet zu sein, muss Hamburgs …

Ich gratuliere zur Gründung des Hanseatic Blockchain Institute Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: „Digitale Planung soll Großprojekte beschleunigen“

Die Verzögerungen bei großen Infrastrukturprojekten sind häufig hausgemacht. Eine neue Plattform zum digitalen Austausch von Planungsunterlagen zwischen Bund und Ländern kann helfen, Projekte zu beschleunigen. Als Pilotprojekt schlagen wir in unserem Antrag vor, den Austausch zu Vorhaben aus dem Bundesverkehrswegeplan über eine digitale Plattform vorzunehmen. Hamburg profitiert davon doppelt: Neben der Vorreiterrolle beim Digitalthema auch …

Hamburger Abendblatt: „Digitale Planung soll Großprojekte beschleunigen“ Weiterlesen »

Scroll to Top