Wirtschaft

Anfrage: Vermehrte Giftköderanschläge auf Hunde in Hamburg

Seit Wochen berichten Hamburger Hundehalter über vergiftete Köder auf Hundefreilaufflächen und in Parks. Auch in Grünzügen an Straßen wurden vergiftete Köder gefunden. Mehrere Hunde sind bereits gestorben oder überlebten die Anschläge nur knapp. Die Vorfälle ziehen sich durch die gesamte Stadt. Es wurden Fleischbällchen präpariert mit Rasierklingen und Glasscherben ebenso wie mit Rattengift oder Schneckenkorn …

Anfrage: Vermehrte Giftköderanschläge auf Hunde in Hamburg Weiterlesen »

Empfehlungen der BGV zur Lebensmittelinformationsverordnung

Seit dem 13.12.2014 sind Verkäufer von Lebensmitteln verpflichtet, für Verbraucher bestimmte Informationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) vorzuhalten. Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg (BGV) hat am 15.12.2014 eine Empfehlung herausgegeben, wie die Umsetzung der Verordnung in Hamburg geschehen soll. Grundlage der Empfehlungen der BGV ist der Text des § 2 der VorlLMIEV, der die …

Empfehlungen der BGV zur Lebensmittelinformationsverordnung Weiterlesen »

Anfrage: Optimierungsbedarf beim Vergabeverfahren für Gewerbeflächen

Das in Hamburg vorhandene Gewerbeflächenpotenzial betrug 2014 467 ha, wovon circa 200 ha kurz- bis mittelfristig zur Verfügung gestellt werden können (vergleiche Drs. 20/14245). Trotz dieses vergleichsweise hohen Gewerbeflächenpotenzials konnte die HWF zwischen 2011 und 2014 von 99 Handwerksbetrieben mit Flächenwünschen 77 Anfragen nicht bedienen (ebenda). Die damit einhergehenden Risiken einer Abwanderung der Unternehmen sind …

Anfrage: Optimierungsbedarf beim Vergabeverfahren für Gewerbeflächen Weiterlesen »

Ich bin Abgeordneter!

Heute hat sich die Hamburgische Bürgerschaft in der 21. Legislaturperiode konstituiert. Seit heute bin ich Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Ich bedanke mich auf diesem Weg bei meinen zahlreichen Unterstützern, die mir diesen Erfolg ermöglicht haben. Zukünftig werde ich mit voller Kraft für die Idee der Freiheit in der Hamburgischen Bürgerschaft kämpfen. Für Ideen und Feedback …

Ich bin Abgeordneter! Weiterlesen »

Michael Kruse

Internet beschleunigen, nicht Busse: Infrastrukturausbau der Zukunft

15 gute Gründe für den 15. Februar: Internet beschleunigen, nicht Busse: Infrastrukturausbau der Zukunft   Hamburgs Infrastruktur der Zukunft ist in der Luft. Ein freies WLAN, stadtweit, wird seit Jahren gefordert. Ich setze mich dafür ein, dass es auch kommt. Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken: Seine Fanpage informiert über Anfragen, …

Internet beschleunigen, nicht Busse: Infrastrukturausbau der Zukunft Weiterlesen »

Michael Kruse

Wohnen bezahlbar halten: Höher, schneller, leichter

15 gute Gründe für den 15. Februar: Wohnen bezahlbar halten: Höher, schneller, leichter   Wohnraum in Hamburg können sich immer weniger Menschen leisten. Das liegt am Zuzug vieler Menschen, der gut ist für unsere Metropole. Die Weichen müssen von der Politik für mehr Wohnraum geschaffen werden: Hamburg muss sich von seiner allzu niedrigen Bauweise verabschieden. …

Wohnen bezahlbar halten: Höher, schneller, leichter Weiterlesen »

Michael Kruse

Start-up-Szene stärken

15 gute Gründe für den 15. Februar:   Start-up-Szene stärken   Hamburg darf sich nicht nur auf seinen Hafen verlassen. Wir brauchen eine Gründerkultur, die junge Gründer anzieht. Dafür reicht nicht nur eine Innovations- und Förderbank. Wir wollen, dass Hamburg einen „Gründerspace“ schafft, in dem Gründer von allen Regularien befreit werden, um sich erst mal …

Start-up-Szene stärken Weiterlesen »

Michael Kruse

Vorfahrt für Wachstum: Elbvertiefung sichert Industriestandort

15 gute Gründe für den 15. Februar:   Vorfahrt für Wachstum: Elbvertiefung sichert Industriestandort   Damit Hamburg auch in den nächsten Jahrzehnten eine Handelsmetropole von wichtiger Bedeutung ist, brauchen wir die Elbvertiefung. Die Schiffsumläufe der großen Reedereien werden für Jahre im Voraus geplant. Wenn Hamburg keine Planungssicherheit bieten kann, ist es raus aus den Routen. …

Vorfahrt für Wachstum: Elbvertiefung sichert Industriestandort Weiterlesen »

Einladung zu einem besonderen Termin: „Hamburgs Zukunft fest im Blick“ mit Christian Lindner und Katja Suding

Am Dienstag, den 3. Februar 2015 um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) lade ich alle interessierten Gäste ein ins Hotel Atlantic. Unter dem Titel Hamburgs Zukunft fest im Blick” – 2. „Hamburger Gründergespräch” widme ich mich gemeinsam mit unserer Spitzenkandidatin Katja Suding und dem FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner der Frage, wie wir Hamburg zukunftsfest machen. …

Einladung zu einem besonderen Termin: „Hamburgs Zukunft fest im Blick“ mit Christian Lindner und Katja Suding Weiterlesen »

Treffen Sie mich an Info-Ständen in Uhlenhorst, Barmbek, Hohenfelde und Dulsberg!

Dies ist die Übersichtsseite für meine Info-Stände. Kommen Sie gerne vorbei und wir sprechen über Ihre und meine politischen Ziele! Landeslistenplatz: Hamburg, Listenplatz 3 Kreis/Kreislistenplatz: Wahlkreis Barmbek, Uhlenhorst & Dulsberg, Listenplatz 1   Montag, 9. Februar 2015, 09:15 – 12:00 Uhr Podiumsdiskussion am Gymnasium Buckhorn – Im Regestall 25, Hamburg Dienstag, 10. Februar 2015, 09:00 – 12:00 Uhr …

Treffen Sie mich an Info-Ständen in Uhlenhorst, Barmbek, Hohenfelde und Dulsberg! Weiterlesen »

Scroll to Top