Wirtschaftspolitik

„Wirtschaft nach Corona“ – Talk mit Prof. Dr. Henning Vöpel (HWWI) am Dienstag, den 13. April um 18 Uhr

  Das Tempo der Corona-Impfungen in Deutschland nimmt erfreulicherweise in den letzten Tagen an Fahrt auf. Auch wenn die Corona-Pandemie in den nächsten Wochen noch das bestimmende Thema bleiben wird, möchte ich einen Blick auf die Zeit nach Corona werfen. Die wirtschaftlichen Schäden einer konzeptlosen Lockdow-Politik und der daraus resultierende Bedarf an guter Wirtschaftspolitik sind …

„Wirtschaft nach Corona“ – Talk mit Prof. Dr. Henning Vöpel (HWWI) am Dienstag, den 13. April um 18 Uhr Weiterlesen »

Aufklärung ist Erste Bürgermeisterpflicht: Zum Beginn des PUA Cum-Ex

Ready, set, go! Endlich geht’s richtig los im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Thema Cum-Ex. Kompliziertes Thema, noch kompliziertere Ausschussarbeit. Im Kern geht’s darum, ob Olaf Scholz und/oder Peter Tschentscher Einfluss auf die Entscheidung der Verwaltung genommen haben, die Steuerrückforderung der Stadt gegen die Warburg-Bank verfallen zu lassen. Die zeitlichen Abläufe hat Die Zeit sehr eindrucksvoll aufbereitet. Sie stellt …

Aufklärung ist Erste Bürgermeisterpflicht: Zum Beginn des PUA Cum-Ex Weiterlesen »

Michael Kruse

In eigener Sache: Kandidatur zum Deutschen Bundestag und für den FDP-Landesvorsitz

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, ich möchte Euch hiermit meine Kandidatur mitteilen und mich bei Euch bewerben. Unser Land steht nach einem Jahr verfehlter Pandemiepolitik am Rande der Erschöpfung. Diese Erschöpfung, sie ist vielerorts spürbar. Sie betrifft Schulkinder, Eltern, Beschäftigte in geschlossenen Branchen. Und vor allem betrifft sie diejenigen, die mit der gleichen Sicht auf die …

In eigener Sache: Kandidatur zum Deutschen Bundestag und für den FDP-Landesvorsitz Weiterlesen »

Interview: Unternehmer wollen keine Almosen, sondern ihrem Geschäft nachgehen.

Mit dem Bund der Steuerzahler habe ich im Dezember 2020 das folgende Interview geführt:   „Die betroffenen Gruppen wie Restaurantbesitzer wollen keine Almosen vom Staat. Sie wollen ihrem Geschäft nachgehen können.“   Bund der Steuerzahler Hamburg e. V. / Meldungen10.12.2020, Sascha Mummenhoff   Michael Kruse, zuletzt Fraktionsvorsitzende der FDP-Bürgerschaftsfraktion, übt deutliche Kritik am Hamburger Senat. …

Interview: Unternehmer wollen keine Almosen, sondern ihrem Geschäft nachgehen. Weiterlesen »

Zu Gast bei „Wie ist die Lage“ – Michael Kruse: „Innovative Projekte bringen Hamburg nach vorn“

Im Oktober war ich auf Einladung von Lars Meyer im Podcast „Wie ist die Lage“: Hier der Beitrag zum Nachhören: Dieses Video auf YouTube ansehen Im März diesen Jahres schied FDP-Politiker Michael Kruse als Fraktionsvorsitzender aus der Hamburgischen Bürgerschaft aus. Seitdem betrachtet er das Agieren des Senats von außen – und ist alles andere als …

Zu Gast bei „Wie ist die Lage“ – Michael Kruse: „Innovative Projekte bringen Hamburg nach vorn“ Weiterlesen »

Hamburg Wirtschaftspolitik im Rathaus

Wirtschaftspolitik: Runter von der Bremse – Innovationen fördern!

Ich möchte Schluss damit machen, dass der Wirtschaft ständig Steine in den Weg gelegt werden. Lasst uns stattdessen wo wir nur können Ideen und Innovationen fördern. Ich möchte der Hamburger Wirtschaft so einen neuen Schub zu geben. Das Motto muss also lauten: Runter von der Bremse in der Wirtschaftspolitik! Der Wirtschaft keine Steine in den …

Wirtschaftspolitik: Runter von der Bremse – Innovationen fördern! Weiterlesen »

Hamburg Gründerhauptstadt Start-ups

Start-ups: So wird Hamburg zur Gründerhauptstadt

Gründer und Start-ups sind einer der wichtigsten Motoren für Hamburgs Wirtschaft und für die Zukunft unserer Stadt. Ich möchte Hamburg daher zur Gründerhauptstadt in Deutschland machen. Was ich tun möchte, damit Hamburg für Gründer und Start-Ups attraktiver wird? Gründen braucht Kultur, Kapital und Köpfe – in diesem Beitrag stelle ich konkrete Vorschläge vor, wie wir …

Start-ups: So wird Hamburg zur Gründerhauptstadt Weiterlesen »

Hamburger Hafen

Hamburger Hafen: So wird er endlich fit für die Zukunft

Der Hafen ist für Hamburg von zentraler Bedeutung und wird trotzdem vernachlässigt. Die nötigen Hausaufgaben wurden schlicht nicht gemacht, damit er der wachsenden Konkurrenz in Europa langfristig gewappnet ist. Und so manche Diskussion in Hamburg gefährdet sogar die Quelle unseres Wohlstandes aktiv. Hier kommen meine Ideen, wie wir den Hafen endlich fit für die Zukunft …

Hamburger Hafen: So wird er endlich fit für die Zukunft Weiterlesen »

Scroll to Top