Wohnungsbau

Michael Kruse bauen

Eine bessere Baupolitik für Deutschland

Wer in Deutschland bauen möchte, braucht starke Nerven. Oft bremsen staatliche Auflagen, bürokratische Vorgänge und analoge Prozesse Bauwillige aus – dabei wird bezahlbarer Wohnraum gerade in Städten so dringend benötigt. Hier ein paar Ideen, wie der Staat von der Baubremse kommt und Menschen ermöglicht, in die eigenen vier Wände zu kommen:  1️⃣ Keine Grunderwerbsteuer für …

Eine bessere Baupolitik für Deutschland Weiterlesen »

Zu Gast bei „Wie ist die Lage“ – Michael Kruse: „Innovative Projekte bringen Hamburg nach vorn“

Im Oktober war ich auf Einladung von Lars Meyer im Podcast „Wie ist die Lage“: Hier der Beitrag zum Nachhören: Dieses Video auf YouTube ansehen Im März diesen Jahres schied FDP-Politiker Michael Kruse als Fraktionsvorsitzender aus der Hamburgischen Bürgerschaft aus. Seitdem betrachtet er das Agieren des Senats von außen – und ist alles andere als …

Zu Gast bei „Wie ist die Lage“ – Michael Kruse: „Innovative Projekte bringen Hamburg nach vorn“ Weiterlesen »

Abendblatt: Preisanstieg bei Immobilien geht unvermindert weiter

Der neue Marktbericht von Grossmann & Berger zeigt, dass Wohneigentum in Hamburg immer teurer wird – ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht. Der nächste Senat muss die staatlichen Preisaufschläge abbauen, durch eine Entlastung bei Grunderwerbsteuer und Grundsteuer sowie durch schnellere Genehmigungsverfahren in den Bauämtern. Hier den Bericht im Abendblatt lesen

Scroll to Top