Michael Kruse

Die Welt: „Mehr Wettbewerbsfähigkeit für deutsche Reeder“

Die Welt berichtet heute über die Initiative zum Thema “Wettbewerbsfähigkeit deutscher Reeder und Erhöhung des Lohnsteuereinbehalts“ vom hafenpolitischen Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse (MdHB).

Der Hamburger Senat will in Berlin durchsetzen, dass die deutsche Schifffahrt mehr staatliche Unterstützung erhält. Bis 2020 sollen die Reeder nicht mehr 40, sondern 100 Prozent der fälligen Lohnsteuern erhalten dürfen.

Michael Kruse (FDP): „Wichtiger wäre eine bürokratische Entrümpelung!“

Lob kam auch von der FDP-Fraktion. „Wichtiger wäre aber auch eine Entrümpelung bürokratischer Hemmnisse. Der Lohnsteuereinbehalt greift allerdings nur bei einem kleinen Teil der Besatzungen, die dafür am Stück 183 Tage beschäftigt sein müssen“, so Kruse.

Hier den Artikel lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top