Die Welt: „Firmen-Beteiligungen: Rot-Grün macht knapp 5 Milliarden Euro Verlust“

An 404 öffentlichen Firmen ist Hamburg beteiligt. Für die Stadt ist das Beteiligungsmanagement ein Verlustgeschäft. In den Jahren 2011, 2012 und 2014 wurde insgesamt ein Minus von 4,95 Milliarden Euro erwirtschaftetet.

Senat verbrennt mit den öffentlichen Unternehmen jährlich Hunderte Millionen Euro

„Der Senat verbrennt mit den öffentlichen Unternehmen jährlich Hunderte Millionen Euro. Das Vermögen der Steuerzahler muss besser geschützt werden. Häufig fällt der Verlust der öffentlichen Unternehmen noch viel größer aus, als der Senat geplant hatte. SPD-Finanzsenator Peter Tschentscher muss endlich Ordnung in den Beteiligungsdschungel bringen und Verlustbringer abstoßen“, meint der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB.

Hier den Artikel lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top