Michael Kruse

Focus.de-Gastbeitrag: „Gründerhauptstadt Hamburg? Da geht noch mehr“

Hamburg liegt laut dem neuen Gründungsmonitor der KfW bei Neugründungen erstmals vor Berlin. In den Medien wird umgehend die Wachablösung des bisherigen Gründerzentrums Berlin vermeldet. Die Start-up-Szene wird vom FDP-Abgeordneten Michael Kruse, MdHB schon seit vielen Jahren aktiv unterstützt. Im Gastbeitrag für Focus.de erklärt er, wie die Gründerquote noch weiter gesteigert werden kann.

Aufmerksamkeit als „neue Gründerhauptstadt“ nutzen

 

„Hamburg darf sich nun auf dem errungenen ersten Platz der Neugründungen nicht ausruhen. Die Aufgabe muss noch viel größer gedacht werden: Langfristig wird zu geringe Gründeraktivität zur Gefahr für die Volkswirtschaft. Daher gilt es jetzt, die Aufmerksamkeit als „neue Gründerhauptstadt“ zu nutzen und Standortvorteile zu verbessern. Durch kluge Wirtschaftspolitik kann die Lust auf Existenzgründung in unserer schönen Stadt angehoben werden und die Positionierung der Stadt als wichtiger Knotenpunkt für digitale Entwicklung in Europa gelingen“, fordert der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB.

Hier den Gastbeitrag lesen.

 

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top